Orangesaumbuntbarsch - Aequidens rivulatus

Orangesaumbuntbarsch - Aequidens rivulatus

Synonym: Chromis rivulatus, Chromis rivulata, Andinoacara rivulatus, Acara rivulata, Acara azurifer, Acara aequinoctialis, Acara à bandes blanches, Silbersaum-Buntbarsch, Doppelweißbinden-Buntbarsch, Goldsaumbuntbarsch, Green terror cichlid, Arany akara, Gullsøm, Akara Pomaranczowopletwa, Akara potocní, Akara potocná, Akara cervenoploutvá
Erstbeschreibung: Günther, 1859
Herkunft: Südamerika: Ecuador, Peru
Temp: 20 - 26 °C
Größe: bis 20 cm
Alter: unbekannt
Futter: Allesfresser
Aquarium: min. 150 cm
Geschl.-unterschied: Das Männchen ist größer und bilden im Alter einen Stirnbuckel aus, Rücken- und Afterflosse sind beim Männchen länger ausgezogen.
Zucht: Offenbrüter

Orangesaumbuntbarsch - Aequidens rivulatus