Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus

Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus

Erstbeschreibung:
Herkunft: Lago Magdalena, Mexiko
Temp: 15 - 28°C
Größe: bis 5 cm
Alter: ca. 2-3 Jahre
Futter: Allesfresser
Aquarium: min 60 cm
Geschl.-unterschied: Das Männchen hat GonopodenAls Gonopoden bezeichnet man bei Krebsen die zu Begattungsorganen umgewandelte Extremitäten.. Dem Weibchen fehlt das erste Paar Schwimmbeine.

Zucht: Die Vermehrung ist recht einfach, nach einer ca. 3-4 wöchigen Tragezeit entlässt das Weibchen um die 40 ca. 3-5mm groß und fertig entwickelte selbstständige Jungtiere.

Der Chapala Zwergkrebs ist wohl mit einer der beliebtesten Zwergkrebse in deutschen Aquarien. Die Haltung ist relativ einfach, da sie keine großen Ansprüche an die Wasserparameter im Aqaurium stellen.
 

 

Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus

Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus  Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus  Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus  Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus
 


 
Wichtig: Neu erworbene Wasserpflanzen nicht direkt ins Aquarium setzen! Diese werden oft mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und können so zu Vergiftungen führen. Aus dem Handel stammende Wasserpflanzen sollten vorher immer gewässert werden.
Achtung: Krebse dürfen niemals in heimischen Gewässern ausgesetzt werden! Alle amerikanischen Krebse sind Überträger der Krebspest die Erreger auf einheimische Krebse übertragen können.