Zebrakrebs - Cherax peknyi

Cherax peknyi, Cherax zebra, Cherax tiger, Tigerkrebs, Zebrakrebs

Synonym: Cherax cf. papuanus, Cherax misolicus, Cherax sp. zebra, Cherax sp. tiger, Cherax cf. papuanus, Tiger Crayfish, Zebra Crayfish, Zebra Irian Cherax, zebra lobster, Rak pekný, Rak pekny, Rak papuaski
Erstbeschreibung: Lukhaup & Herbert, 2008
Herkunft: NeuGuinea
Temp: 20 - 25°C
Größe: 10 bis 12 cm
Alter: ca. 3 Jahre
Futter: Allesfresser
Aquarium: min 80 cm
Geschl.-unterschied: Männchen sind meist kräftiger gebaut und haben auch größere Scheren aber keine Scherenblasen. Das Weibchen hat an der Basis des dritten Beinpaares zwei ovale Öffnungen, Männchen haben einen Dorn am letzten Beinpaar.

Zucht: Die Vermehrung ist recht einfach, nach einer ca. 4-6 wöchigen Tragezeit entlässt das Weibchen ca. 40-80 fertig entwickelte selbstständige Jungtiere.
 

Cherax peknyi, Cherax zebra, Cherax tiger, Tigerkrebs, Zebrakrebs

                     



 
Wichtig: Neu erworbene Wasserpflanzen nicht direkt ins Aquarium setzen! Diese werden oft mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und können so zu Vergiftungen führen. Aus dem Handel stammende Wasserpflanzen sollten vorher immer gewässert werden.
Achtung: Krebse dürfen niemals in heimischen Gewässern ausgesetzt werden! Alle amerikanischen Krebse sind Überträger der Krebspest die Erreger auf einheimische Krebse übertragen können.