Prachtschmerle - Chromobotia macracanthus

Prachtschmerle - Chromobotia macracanthus

Synonym: Clownschmerle, Botia macracanthus, Botia macrocanthus, Cobitis macracanthus, Hymenophysa macracantha, Clown Loach, Bocja Wspaniala, Sekavka nádherná, Mrenka nádherná, Mrenka ozdobná
Erstbeschreibung: Bleeker, 1852
Herkunft: Indonesien, Borneo, Sumatra
Temp: 24 - 28° C
Größe: bis 30 cm
Alter:
Futter: Allesfresser
Aquarium: min. 150 cm
Geschl.-unterschied: unbekannt
Zucht: nur Zufallszuchten

Die Prachtschmerle bewohnt die untere Region des Aquariums und dass sollte eine Mindestlänge von 150 cm nicht unterschreiten. Sie kann eine Körperlänge von bis zu 30 cm erreichen. Prachtschmerlen lieben die Gesellschaft von Artgenossen. In Gruppen gehalten sind es recht friedliche und auch schwimmfreudige Fische. Werden dagegen nur ein bis drei Exemplare gepflegt, kann es passieren, dass sie aggressiv werden.

Sie sollten nicht wie so oft empfolen zur Schneckenbekämpfung eingesetzt werden und Fische passen sich auch nicht wie so oft behauptet der Beckengröße an.
 

Prachtschmerle - Chromobotia macracanthus