Lachsroter Regenbogenfisch - Glossolepis incisus

Lachsroter Regenbogenfisch - Glossolepis incisus

Synonym: Kammschuppen-Regenbogenfisch, Lachsroter Regenbogenfisch, Roter Guinea Regenbogenfisch, Glossolepis incisus, Red rainbowfish, Arc-en-ciel Rouge Saumon, Salmon-Red Rainbowfish, Teczanka czerwona, Gavúnek lososový, Aterínka lososová
Erstbeschreibung: Weber, 1907
Herkunft: nördl. Neuguinea
Temp: 22 - 26 °C
Größe: bis 15cm
Alter:
Futter: Allesfresser
Aquarium: min. 100 cm
Geschl.-unterschied: Männchen sind größer als die Weibchen und haben einen ausgeprägten Buckel. Männchen sind auch kräftiger gefärbt.
Zucht: Substratlaicher

Regenbogenfische sind Schwarmfisch, es sollten mindestens zehn Tiere dieser Art gepflegt werden.
 

Lachsroter Regenbogenfisch - Glossolepis incisus

             
 

 

Wir im Netz:   
YouTube Facebook Google+