Vierstreifen Schlankcichlide - Julidochromis regani Kipili

Vierstreifen Schlankcichlide - Julidochromis regani Kipili

Synonym: Julidochromis regani affinis, Julidochromis regani regani, Vierstreifen Schlankcichlide, Regans Schlankcichlide, Convict julie, Naskalnik Regana, Cichlidka Reganova
Erstbeschreibung: Poll, 1942
Herkunft: Afrika, Tanganjikasee
Temp: 23 - 26°C
Größe: 12cm
Alter:
Futter: Lebend- Frost- Trockenfutter
Aquarium: min. 100 cm
Geschl.-unterschied: Die Männchen bleiben etwas kleiner, die Weibchen werden massiger und können auch anhand der größeren Genitalpapille unterschieden werden, beim Männchen ist diese spitz.
Zucht: Höhlenbrüter

Der Julidochromis regani Kipili lässt sich gut mit anderen, im Freiwasser lebenden Arten vergesellschaften, da er sich hauptsächlich in den Gesteinsspalten oder deren Nähe aufhält.
 

Vierstreifen Schlankcichlide - Julidochromis regani Kipili