Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp.

Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp. "Borstenhand"

Erstbeschreibung: Dai, 1984
Herkunft: Asien; Thailand, Phuket
Temp: 20º - 28ºC
Größe: bis 7 cm ohne Scheren
Alter:
Futter: Allesfresser, vorzugsweise tierische Nahrung, jagt auch klienen Fischen nach.
Aquarium: 80 cm
Geschl.-unterschied: Männchen haben wesentlich größere Scheren, Weibchen sind grau und kleiner.

Zucht:
 

Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp. "Borstenhand"

   
 
Wichtig: Neu erworbene Wasserpflanzen nicht direkt ins Aquarium setzen! Diese werden oft mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und können so zu Vergiftungen führen. Aus dem Handel stammende Wasserpflanzen sollten vorher immer gewässert werden.