Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp.

Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp. "Borstenhand"

Erstbeschreibung: Dai, 1984
Herkunft: Asien; Thailand, Phuket
Temp: 20º - 28ºC
Größe: bis 7 cm ohne Scheren
Alter:
Futter: Allesfresser, vorzugsweise tierische Nahrung, jagt auch klienen Fischen nach.
Aquarium: 80 cm
Geschl.-unterschied: Männchen haben wesentlich größere Scheren, Weibchen sind grau und kleiner.

Zucht:
 

Borstenhand Garnele - Macrobrachium sp. "Borstenhand"

   
 
Wichtig: Neu erworbene Wasserpflanzen nicht direkt ins Aquarium setzen! Diese werden oft mit Pflanzenschutzmitteln behandelt und können so zu Vergiftungen führen. Aus dem Handel stammende Wasserpflanzen sollten vorher immer gewässert werden.

 

Wir im Netz:   
YouTube Facebook Google+