Aquarium Wassertest

Hier findet man Gebrauchsanleitungen für verschiedene Wassertest.

 

# Sera NH4/3 test

Sera Ammonium/Ammoniak-Test (NH4/NH3)

Hohe Ammoniumwerte deuten auf eine gestörte oder noch nicht voll entwickelte Bakterienaktivität im Filter hin. Besonders gefährlich ist Ammoniak (NH3), das bei pH-Werten über 7 aus Ammonium (NH4) entsteht. Bereits Ammoniakwerte von 0,02 mg/l führen langfristig zu Kiemenschäden. Daher sollte neben dem NH4-Wert immer auch der pH-Wert gemessen werden. Regelmäßige Teilwasserwechsel beugen zu hohen Wasserbelastungen vor.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_nh4.nh3.pdf

Sera NH4/3 test

 

# Sera Fe test

sera Eisen-Test (Fe)

Eisen ist einer von vielen wichtigen Nährstoffen für alle Wasserpflanzen. Ein zu geringer Eisengehalt ist nachteilig für Pflanzen, zuviel Eisen schädigt aber die Fische. Nicht jede Art von Eisen lässt sich von den Pflanzen verwerten, daher kann im Leitungswasser enthaltenes Eisen von Nachteil sein. Vergilbte Pflanzenblätter sind eindeutige Anzeichen eines Eisenmangels. Höhere Werte als 0,5 mg/l sind für Fische und Pflanzen schädlich.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_fe_test.pdf

Sera_Fe_test

 

# Sera pH test

sera pH-Test

Um einen stabilen pH-Wert zu erhalten, muss die Karbonathärte immer mindestens 5 °dKH betragen, ansonsten besteht die Gefahr, dass der pH-Wert schwankt (Säuresturz!).

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_ph_test.pdf

Sera_pH_test

 

# Sera NO3 test

sera NO3-Test

Algen wuchern, Fische und Pflanzen kümmern, wenn der Nitratwert über 50 mg/l liegt.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_no3_test.pdf

Sera_NO3_test

 

# Sera NO2 test

sera NO2-Test

Nitrit entstellt im Aquarium und Gartenteich als Zwischenprodukt beim Abbau der Ausscheidungen der Fische. Ein zu hoher Nitritgehalt gefährdet die Fische. Nitrit entsteht aus Ammonium.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_no2_test.pdf

Sera_NO2_test

 

# Sera PO4 test

sera PO4-Test

In natürlichen unbelasteten Gewässern findet man Phosphatwerte bis zu 1,0 mg/l. im Aquarium oder Gartenteich treten häufig Konzentrationen von 10,0 mg/l und mehr auf. Sie entstehen durch zu starken Fischbesatz, phosphatreiche Futtermittel und phosphathaltige Pflanzendünger. Ein hoher Phosphatgehalt führt in Verbindung mit hohen Nitratwerten zu übermäßigem
Algenwachstum.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_po4_test.pdf

Sera_PO4_test

 

# Sera O2 test

sera O2-Test

Sauerstoff ist für alle Fische und andere Lebewesen im Süßwasseraquarium und im Teich lebenswichtig. Während der Nacht benötigen selbst die Pflanzen Sauerstoff. Der Sauerstoffgehalt hängt von verschiedenen Faktoren wie der
Wassertemperatur, der Wasserbewegung, Art und Anzahl der Fische und Pflanzen sowie der Futtermenge ab. Sauerstoffmangel führt zu schwerer Atemnot und im Extremfall sogar zu Erstickung von Fischen und anderen Tieren.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_o2_test.pdf

Sera_O2_test

 

# Sera kH test

sera kH-Test

Die Karbonathärte (KH) dient der Stabilisierung des pH-Wertes. Sie fängt Schwankungen ab, die z.B. durch die biologischen Abbauprozesse im Aquarium und Gartenteich und den Kohlendioxidverbrauch der Pflanzen verursacht werden. Eine zu niedrige Karbonathärte (unter 5 °dKH) ist die Ursache für starke pH-Schwankungen (Säuresturz!). KH-Werte zwischen 5 und 10 °dKH schaffen im Gesellschaftsaquarium stabile pH-Werte und prächtigen Pflanzenwuchs. Malawi- und Tanganjikacichliden benötigen höhere werte. Günstige werte für das Meerwasseraquarium liegen zwischen 8 und 12 °dKH.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_kh_test.pdf

 

# Sera gH test

sera gH-Test

Im Ursprungsland der meisten Zierfische ist die Erde arm an Mineralien, in vielen Gegenden der Welt ist es genau umgekehrt. Regen löst Calcium und Magnesium aus der Erde und härtet so das Wasser auf. Mit dem sera gH-Test lässt sich die Gesamthärte schnell und genau feststellen. Ein vergleich mit den Verhältnissen in der freien Natur hilft bei der optimalen Fischzusammensetzung im Gesellschaftsaquarium oder einer erfolgreichen Zucht.

Download: Gebrachsanleitung dl_icon  sera_gh_test.pdf