Überbesatz im Aquarium...

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Überbesatz im Aquarium...

Beitrag von eva3 » Sa 20. Jul 2013, 13:50

Hallo an Alle!

Mich würde mal interessieren was passieren kann,
wenn in einem ca 80x36x50 cm Becken ein Überbesatz
von ca 45-70 Fischen verschiedener Arten, darunter
an die 25 Babyfische ist.
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » So 21. Jul 2013, 08:51

Hallo Eva,
mich würde ja mal interessieren was genau du für Fische in deinem 140l Aquarium drin hast? Was für einen Filter hat es und wie oft macht du einen Wasserwechsel?
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » So 21. Jul 2013, 21:58

... auch wenn's ohne Eckdaten sehr voll klingt ...
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Mo 22. Jul 2013, 13:27

Hallo Mario und Frank!
Es hört sich schlimmer an, als es war.
Ja es stimmt schon ein Rüsselbarbe, der älteste, hat mit Luftnot zu kämpfen gehabt. Zu dem Zeitpunkt als so viel Nachwuchs in dem Aquarium war. Gleichzeit kamen die zwei L-Welse in mein AQ. und auch das Wasser von denen. WW normal alle 14 tage. Wie es so voll war Wöchentlich gewechselt. jetzt habe ich 10 Rote Neon, 6 Metall Panzerwelse und 2, L15, wenn es denn welche sind. Einige Schnecken.
Meine Pumpe ist ein Innenfilter von EHEIM Biopower 200,
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Schulle_NR01
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 138
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 11:44
Vorname: Sylke

Beitrag von Schulle_NR01 » Mo 22. Jul 2013, 17:27

Hallo Eva,
wenn ich das richtig sehe sind in deinem Aquarium gerade 18 Fische drin, jetzt verstehe ich deine Frage aber nicht?
eva3 hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was passieren kann, wenn in einem ca 80x36x50 cm Becken ein Überbesatz von ca 45-70 Fischen verschiedener Arten, darunter an die 25 Babyfische ist.
LG Sylke

Alles wird gut!

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Mo 22. Jul 2013, 18:58

Hallo zusammen,
ehrlich gesagt stehe ich hier auch gerade etwas auf dem Schlauch?
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag