Neues Aquarium (Juwel?)

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Marion
Giganten-Flußgarnele
Giganten-Flußgarnele
Beiträge: 220
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 20:35
Wohnort: Puchheim
Vorname: Marion
Kontaktdaten:

Neues Aquarium (Juwel?)

Beitrag von Marion » Mo 2. Okt 2006, 16:14

Hallo liebe Leuts,

da ich ja vorhabe mir in den nächsten Tagen ein ca. 200 Liter Aquarium zu kaufen hab ich mir überlegt mal ein richtig gutes zu kaufen (hab auch extra ne menge gespart) und hab da eigentlich an ein Juwel-Aquarium gedacht.
Frage: Habt ihr gute/schlechte Erfahrungen mit diesen AQs gemacht?
und findet ihr dass dieses Angebot zu teuer ist?
Juwel Rio 180
war aber eigentlich das billigste dieser Art was ich finden konnte... finde aber den Versand ziemlich teuer.
was meint ihr?
freu mich sehr über ein paar Antworten :)
Gruß Marion

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Mo 2. Okt 2006, 16:21

Hi,

ich habe keine Erfahrung mit dem Juwel, weiß aber von Berichten aus anderen Foren, dass es da schon mal zu Schwierigkeiten wegen der eingebauten Technik kommen kann, sprich man konnte sie nicht ausbauen und daher nicht austauschen. Inwieweit das stimmt, weiß ich allerdings nicht, unser Reaper ist hier der Juwel 180 Rio Experte ;)

Ich habe mir mein 200L Becken selbst zusammen gestellt und so konnte ich die Technik selber wählen, die ich mir doch recht hochwertig gekauft habe. Bis auf die Abdeckung, aber die funktioniert trotzdem :P
Vom Gesamtpreis würde das Becken sicherlich noch über dem Juwelpreis liegen, allein vom Filter her...

Gruß
**Frannie**

Marion
Giganten-Flußgarnele
Giganten-Flußgarnele
Beiträge: 220
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 20:35
Wohnort: Puchheim
Vorname: Marion
Kontaktdaten:

Beitrag von Marion » Mo 2. Okt 2006, 16:24

Hi,

danke erstmal für die Antwort naja dann werd ich mal schaun was er zu dem angebot sagt ^^
achja noch eine Frage mein Schlafzimmer wird morgen umgestrichen kann ich die AQs in dem Raum stehen lassen oder könnte das zu giftig für die Fische sein zudem ich ja 2 Luftatmer habe.
Gruß Marion

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Mo 2. Okt 2006, 16:31

Hi Marion,

gute Frage! Die Nächste, bitte! Darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht, aber halte es für sinnvoll, dass du es getan hast :wink:

Ich würd die Abdeckungen zumachen und die Membranpumpen(?) ausstellen, das müsste für die paar Stunden gehen. Schön kräftig das Zimmer durchlüften, dann dürfte nichts passieren.

Gruß
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mo 2. Okt 2006, 18:39

HI!

Das Angebot ist gar nicht mal schlecht. (Für meines habe ich noch 350,- bezahlt und der Freß***f verkauft es jetzt für 299,-
- unserer jedenfalls).

Der Innenfilter ist eingeklebt mit Silikon und wirklich schwer zu entfernen.
Soweit ich bisher gelesen habe, ist die beste Möglichkeit des Ausbaus, sich bei der nächsten Autowerkstatt
etwas von dem Schneidedraht zu besorgen, mit dem die die Frontscheiben demontieren.

Willst Du einen Außenfilter nutzen, kannst Du das Gehäuse des originalen ja als Vorfilter verwenden.
(Hab ich auch gemacht. Es erhöht ja schließlich die Standzeit des Außenfilters. ;-b )
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Mo 2. Okt 2006, 19:02

Ho Marion,

also bei uns wurde vor 2 Jahren auch alles komplett gestrichen. Ich habe die Aquarien einfach mit einem Bettlaken abgedeckt und die Membranpumpen ausgestellt. Hat keiner Schaden genommen, allerdings waren es auch keine Labyrinther.

J.... ist so ne Sache für sich. Habe nicht nur Gutes gehört. Ist halt eine Massenfabrikation, daher können sie so günstig sein. Aber kulant soll die Firma sein, wenn es um Garantieansprüche geht.
Liebe Grüße
Betty

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag