Planung eines AQ im WZ

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Benutzeravatar
mygizmo
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 22
Registriert: So 12. Feb 2006, 23:26
Wohnort: Koblenz
Vorname: Daniel

Beitrag von mygizmo » Fr 17. Feb 2006, 22:38

Hi,

Habe den thread mal hervorgeholt um was zu dem Befüllsystem zu schreiben.

Es gibt in jedem Baumarkt Gartenschläuche für billig Geld. Dazu noch einen Adapter für die Brause von der Dusche und fertig. Waren glaub ich 6€ für meines.

Wasserwechsel dann folgendermaßen. Schlauch ins AQ hängen und an der Dusche festmachen. Wasser an bis keine Luftblasen mehr aufsteigen im AQ. Schlauch von der Dusche lösen und das Aquarium läuft von selbst leer. Danach einfach wieder mit dem Schlauch befüllen.

Gruß Gizmo
I Love Catfish!

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Sa 18. Feb 2006, 10:36

Hi,

lieb gemeint Dein Rat. Hatten bis vor kurzem noch 8 AQs in verschiedenen Größen (jetzt sind es noch 5) und nutze auch Schlauch und Wasseranschluß beim WW. Das trifft nur nicht ganz mein Problem, denn auch beim Hantieren im AQ läßt es sich nicht vermeiden, das man mit Wasser plantscht.

Habe aus zeitlichen Gründen das Thema erstmal auf "Standby" gesetzt. Bin mir noch nicht sicher, ob ich es weiter verfolge. Mal sehen. Trotzdem vielen Dank.
Liebe Grüße
Betty

Roland
Wasserfloh
Wasserfloh
Beiträge: 61
Registriert: Sa 12. Nov 2005, 13:58
Wohnort: Gotha
Vorname: Roland

Beitrag von Roland » Fr 24. Feb 2006, 16:53

Hallo Betty,

wie jetzt ? Stand by für das große Becken ???????????????
Hast du deinen Schatz immer noch nicht überzeugen können ?
Also bei mir hättest du schon das 2. aufstellen dürfen :wink:

Gruß Roland

Benutzeravatar
Sharky
Posthornschnecke
Posthornschnecke
Beiträge: 108
Registriert: So 12. Jun 2005, 21:38
Wohnort: 99867 Gotha/Thüringen
Vorname: Jacqueline

Beitrag von Sharky » Fr 24. Feb 2006, 20:56

Hallo Betty,

ich hab leider mit dem Wasser auch schon schlechte Erfahrungen gesammelt. Zwar nicht auf dem Boden (Gott sei Dank - wir haben auch Laminat) dafür aber auf der Schrankwand auf der mein AQ steht. Habe zwar eine Maatte drunter und auch eine Folie aber man kleckert eben doch mal. Ich habe mir schon den einen oder anderen Fleck auf der Schrankwand geholt auf dem die Beschichtung leicht Blasen wirft... :(
Lieben Gruß
Jacqueline

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Sa 25. Feb 2006, 09:05

Hi,

ja, das sind die Probleme, die kommen. Man kann es nicht ganz vermeiden, dass was mit Wasser passiert.

Ich habe im Moment leider nicht den Kopf frei (im wahrsten Sinne des Wortes) und die Zeit. Das heißt im Moment bin ich selbst nicht 100%ig davon überzeugt, das richtige damit zu tun.

@ Roland. Das ist lieb. Mein Mann hat mal gesagt, gegen ein Terrarium hätte er nichts. Wenn das mal kein Fehler war....
Nein keine Angst, ich bleibe Aqaurianer. Allerdings haben meine Kinder sich gerade 2 Stummelschwanz-Chamäleons zugelegt...
Liebe Grüße
Betty

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag