Schnecken im AQ.

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Schnecken im AQ.

Beitrag von eva3 » Di 4. Jun 2013, 23:40

Hallo Ihr Lieben!
Ich habe vor etlichen Wochen mir zwei Pflanzen für das AQ.
gekauft.
Vor ca.2 Wochen entdeckte ich eine kleine Schnecke im AQ.
Mittlerweile nun sind es wohl 8 stück wenn ich richtig gezählt habe.
Weis nicht zu welcher Kategorie sie zählen,
da das Schneckenhaus hell und dunkelbraun ausfällt.

Auf jeden Fall sind die Scheiben fast Algenfrei,
dass freut mich natürlich ungemein.

Schön wäre es wenn Ihr mir einen Tipp geben könnt, welches die Schnecken betreffen.
Apfelschnecken sind es nicht. :kaffee:
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mi 5. Jun 2013, 21:11

HI Eva!

Dazu müsstest Du uns die neuen Bewohner näher beschreiben.
Wie sieht denn das Häuschen aus?
Eher spitz oder tellerförmig?
Hast Du vielleicht ein Foto für uns? :063_lupe:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Mi 5. Jun 2013, 22:43

Hallo Frank,
habe z.Zt. keine Kamera und daher leider kein Foto.
Würde sagen eher tellerförmig und Haus sowie Schnecke
dunkelbraun.
Habe eben kurz mal eine aus dem Wasser genommen, sie fühlen sich so zerbrechlich an. :aq038:
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Fr 7. Jun 2013, 15:07

Hallo Eva,
ohne Bilder ist das etwas schwer aber wenn du dir die beim Pflanzenkauf mit gebracht hast dann sind es vielleicht «diese» oder «diese».
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 7. Jun 2013, 21:46

Hallo Ihr Beiden!

Vielleicht ja Tellerschnecken?
http://de.wikipedia.org/wiki/Tellerschnecken
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » So 9. Jun 2013, 19:29

Hallo Ihr Beiden!
Erst einmal ganz Lieben Dank!
Da habe ich ja jede Menge
zu lesen.
Ja und nun denke ich das es eine Radix balthica ist.
Sicher bin ich mir jedoch nicht. Lach...
Sie sind ziemlich flink und krabbeln auch da
wo kein Wasser ist.
Es ist nämlich so, ich habe einen AQ. Deckel
der leider einen halben Zentimeter zu klein ist
und so verliert das AQ. immer an Wasser.
Habe noch eine Frage, kann es sein das meine Panzerwelse
die Schnecken fressen? Höre Nachts wenn das Licht aus ist
immer mal wieder knack Geräusche. Was meint Ihr dazu?
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag