wurzelholz im tanganjika aquarium u. haltung von guppys?

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Inchon
Hüpferling
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 19:56
Wohnort: D-78256 Steißlingen
Vorname: Tom
Mär 2006 28 19:21

Beitrag von Inchon

moin zusammen!

da muss ich doch lilphoenix recht geben!

spinnen und reptilien fans züchten auch mäuse usw. selbst als lebend futter!
klar ein guppyfreund wird es nicht übers herz bringen die süssen kleinen zu verfüttern!

ausserdem denkt doch mal an das süsse schweinchen oder die kuh die es heut zum mittagessen gab! ;-)
die wurden auch gezüchtet um geschlachtet zu werden!!



PS: soll jetzt kein angriff sein!!! will nur zum denken anregen!

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Mär 2006 28 20:33

Beitrag von Betty

Hi Ihr Süßen,

jetzt habt Ihr die Betty auf dem rechten Fuß erwischt. Wir sind bei uns zu Hause nicht nur Aquarianer, sondern auch Terrarianer. Hier ein Foto eines unserer Tiere:


Das ist Romeo. Ein Stummelschwanzchameleon. Lacht nicht. Die heißen wirklich so. Romeo frißt ausschließlich lebendige Insekten. Vorzugsweise Heimchen und Grillen. Auch mal ne Stubenfliege. Und die bekommt er auch. Weil er was anderes nicht frißt.

Multis hingegen (die habe ich zufällig auch daheim), sind nicht sehr viel größer als Guppys und freuen sich auch über jede andere Art von Nahrung. Sie mögen Mückenlarven, Artemia, Wasserflöhe, egal ob lebendig oder als TK. Sie nehmen auch gebrochene Cichlid-Sticks oder simples Trockenfutter. Warum in aller Welt muß man dann Guppy-Babys verfüttern? Ein Guppyzüchter handelt doch aus einem völlig anderem Grund, den man auch nachvollziehen kann.

Ich persönlich würde mir übrigens keine Schlangen halten.
Zuletzt geändert von Grete am Mo 11. Sep 2017, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Die Bilder sind auf imageshack nicht mehr vorhanden. Links wurden gelöscht.
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
lilphoenix
Salinen-Krebs
Beiträge: 65
Registriert: Mo 24. Okt 2005, 20:15
Vorname: Alex
Mär 2006 28 20:39

Beitrag von lilphoenix

ja,jetzt reitet doch bitte nicht mehr auf der verfütterung von guppys rum!


ich liebe schlangen,finde sie fazinierend!würde mir auch eine halten,wenn ich die zeit ,möglichkeiten und geld hätte,habe ich aber leider nicht,noch nicht?

ach ja,die wurzel,die ich hab ist zu groß für mein becken wie es jetzt gard ist,und ich lass das ,weil ich find es schaut so wie jetzt genau richtig aus!
ich stell mal wieder par fotos on und schreib wieder was dazu!
hoffe mal um positive bewerungen,oder auchnegative,weil daraus kann ich nur lernen!

peace
lex

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Mär 2006 28 20:45

Beitrag von Betty

Hi Alex,

hast die richtige Einstellung. Man kann nur lernen. Wenn Du mal Schlangen hast, darfst Du auch Mäuse verfüttern. ;)

Stell mal Fotos ein. Was macht der Nachwuchs bei den Multis?
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Mär 2006 29 18:59

Beitrag von Frannie

Hallo ihr Lieben,

guckt mal hier und macht große Augen: Das bin ich, vor tausenden von Jahren, als ich als Austauschschülerin in den USA war! Und diese Schlange ist wirklich echt! Die gehörte der Mutter eines Freundes von mir und für dieses dicke Ding hat die Mutter regelmäßig von Küken bis Kaninchen alles gehalten (aber nicht alles gleichzeitig) um es später zu verfüttern! WOW!


Gruß
Zuletzt geändert von Grete am Mo 11. Sep 2017, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Die Bilder sind auf imageshack nicht mehr vorhanden. Links wurden gelöscht.
**Frannie**

Benutzeravatar
lilphoenix
Salinen-Krebs
Beiträge: 65
Registriert: Mo 24. Okt 2005, 20:15
Vorname: Alex
Mär 2006 29 19:14

Beitrag von lilphoenix

wow,
bekannter von mr hat 8 natte,und einen phyton,der is aaber noch gnaz klein,jung und süß^^

da bekommt der begriff "raubtierfütterung " eine neue bedeutung*g*
ja mäuse hat er auch selbst gezüchtet,alles ganz gut ,nur siend die mäuse auch ganz süß und naja ,die stinken auch,.....

greetz
lex

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag