co2 ins Aquarium bringen?

Filter, CO2-Anlagen, Heizer, Bodengrund, Deko, Abdeckung mit Lampen etc.
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Fr 31. Mai 2013, 09:09

Hallo Frannie,

na ja, ich versuche es. Vergesse es aber auch gelegentlich. Im Moment habe ich die Flüssigkeit gerade wieder zusammen mit CO² erneuert und es funktioniert hervorragend. Hatte versehentlich die Flasche zu weit aufgedreht und der Indikator hat es sehr schnell angezeigt, dass zu viel CO² im Becken ist.

Das CO² wird über einen Flipper in das Wasser gegeben.
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Fr 31. Mai 2013, 13:05

Huhu,

ist das ein runder oder so ein platter Flipper? Ich hatte auch mal so einen platten Flipper, aber der ist zugealgt und dann war er nicht mehr durchgängig...
**Frannie**

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Fr 31. Mai 2013, 13:19

Hi,

es ist ein flacher Flipper. Die bilden zwar schnell einen Algenrasen, lassen sich aber ganz einfach reinigen. Mache ich spätestens, wenn ich auch die Flasche auswechsele. Ich habe ihn hinten in einer Ecke angebracht, wo man ihn nicht sieht. So stören mich die Algen nicht. :-)
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Fr 31. Mai 2013, 14:15

Hm, ich glaube, ich muss mal in den Keller gehen und die alten Aquaristikkartons raussuchen, da müsste er noch irgendwo sein... Dank dir auf jeden Fall!
**Frannie**

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Sa 1. Jun 2013, 10:16

Hallo Frannie,
ich hatte schon die co2 Schnecken und auch den Flipper, das ging auch beides aber meiner Meinung nach besser ist ein Diffusor. Ich bin gerade dabei mein 54l Aquarium wieder zu aktivieren, dort werde ich auch wieder einen Diffusor einbauen. Also meine Erfahrungen damit sind nur positiv!
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag