HMF Umbau

Filter, CO2-Anlagen, Heizer, Bodengrund, Deko, Abdeckung mit Lampen etc.
Antworten
Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

HMF Umbau

Beitrag von Grete » Do 12. Nov 2009, 12:51

Hallo zusammen,
Ich habe mir ja vor fast einem Jahr ein 54l Aquarium mit einem HMF-Filter eingerichtet. Jetzt habe ich mir die hässlichen grauen Dinger aber lange genug angesehen. ( aus alt mach neu ) Im Internet kann man ja eine menge Bastelanleitungen für einen HMF-Filter finden, warum aber immer mit Kabelkanälen, dass sieht doch aus wie auf einer Großbaustelle. «HIER» habe ich vom Umbau mal eine Bildergalerie zusammen gestellt.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
taubes nüsschen
Amanogarnele
Amanogarnele
Beiträge: 173
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 13:01
Wohnort: Schwalmtal
Vorname: Matthias

Beitrag von taubes nüsschen » Sa 14. Nov 2009, 15:58

Hallo Mario,
sieht gut aus. Bei mir habe ich schmale Kabelkanäle genutzt, die dunkeln mit der Zeit genau wie Filtermatte nach und sind nicht so klotzig wie deine ehemaligen. Fürs große Becken habe ich schwarze Filtermatte und werde mir diese mit ebenfalls schwarzem Kanal einsetzen.
Gruß Matthias

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Sa 14. Nov 2009, 19:18

HI Mario!

Ein Unterschied wie Tag und Nacht - Daumen hoch!
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Sa 14. Nov 2009, 23:28

Hallo zusammen,
ja die Kabelkanäle sind bei mir eben kein Stück nachgedunkelt und in schwarz habe ich auch noch keine gesehen.

@Matthias
Wie groß ist denn das Becken in dem der Filter ist und wie wird der betrieben, mit Luft oder auch mit einer Kreiselpumpe?

@Reaper
Ja dass finde ich auch. Hier ist mal noch ein vorläufiges Bild vom Aquarium.
Zuletzt geändert von Grete am Di 10. Okt 2017, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Die Bilder sind auf imageshack nicht mehr vorhanden. Links wurden gelöscht.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Schulle_NR01
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 138
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 11:44
Vorname: Sylke

Beitrag von Schulle_NR01 » So 15. Nov 2009, 21:49

Hey zusammen,
nicht schlecht, da bin ich ja mal gespannt wie es fertig aussieht.
LG Sylke

Alles wird gut!

Benutzeravatar
taubes nüsschen
Amanogarnele
Amanogarnele
Beiträge: 173
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 13:01
Wohnort: Schwalmtal
Vorname: Matthias

Beitrag von taubes nüsschen » Mi 25. Nov 2009, 21:06

Hallo Mario,
das Becken ist 112L groß und wird mit einer elektr. Pumpe betrieben.
HIER kannst du das auch betrachten.
Gruß Matthias

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag