Fische jucken sich

Der Medizinische Notdienst, wenn es euren Pfleglingen mal nicht so gut geht.
Antworten
Benutzeravatar
Sinje
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 20
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 13:45
Vorname: Sinje

Fische jucken sich

Beitrag von Sinje » Fr 20. Dez 2013, 14:10

Oh mann, ich habe wieder das absolute Problem im Becken und bräuchte mal einen Rat oder Erfahrungsberichte.

Ich hatte vor ca 2 Monaten 2 gelbe Rabbit Schnecken (Turmdeckel) gekauft und ins Becken gesetzt.
Ich meine, dass es kurz danach anfing, dass sich ein paar Fische gejuckt haben. Habe dann direkt Knoblauch im Netz ins Wasser gegeben und 2x Wöchentlich 2 Tropfen Knoblauchöl ans Futter gemacht und einwirken lassen.
Das Jucken wird nicht besser, mittlerweile jucken sich alle Fische immer mal. Sehe bestimmt 5x am Tag irgendeinen Fisch jucken.
Allerdings verhalten sich alle Fische ganz normal, sind aktiv, gut drauf und fressen wie immer gerne viel. Kein einziger Fisch hatte bislang irgendwelche anderen Anzeichen ausser jucken...und glaub mir, ich beobachte genau. Keiner atmet schnell oder sondert sich ab..oder oder.
Nach langen Beobachten habe ich dann vor 2 Tagen Omnipur S ins Becken gegeben, da es auch für Welse und Dornaugen wie auch Schnecken verträglich ist. Die Wahl viel auf Omnipur, da ich ja leider nicht weiss was genau die Fische haben.
Jetzt habe ich heute wieder mit der Lupe vor dem Becken gesessen und mir ist 1 einzelner Neon aufgefallen, der nicht gut aussieht, sich aber völlig normal verhält und auch gut frisst. Er ist auch nicht dünn oder so, ABER seine rote Farbe ist sehr blass, der Neonstreifen ist unterbrochen und ich sehe etwas weisses auf seinen Schuppen, wie ein Punkt, ca 0,6mm, es sieht eher rund aus und abstehend...kein länglicher Wurm oder so....aber es hebt sich ab. Er juckt sich auch viel.
Nach 5 Stunden googeln kam ich darauf, das es evtl Schuppenwürmer sein könnten, da diese eher rund erscheinen, weiss sind und das Verhalten abgesehen von dem Jucken erstmal nicht beeinträchtigen, erst wenn es schlimm ausgebrochen ist kann es natürlich elend werden. Das jucken geht ja jetzt auch schon eine ganze Weile ohne das ein Fisch bislang krank wurde oder schlimmer.
Ich habe 4 Tierärzte in meiner Ecke angerufen und keiner kennt sich im Bereich Aquaristik aus. Heul.
Ich habe jetzt gelesen, dass Tremazol bei so etwas gut helfen soll und nur äusserliche Parasiten bekämpft.
Ich traue mich aber weiss Gott nicht, ein weiteres Medikament ins Becken zu geben, wenn die Behandlung mit Omnipur abgeschlossen ist. Habe noch 5 Tage Omnipur vor mir, bis ich mit Kohle filter und einen grösseren Wasserwechsel mache. Bislang sehe ich keine Besserung was das Jucken angeht.
Kennt sich jemand mit Tremazol aus ? Soll ja auch für Wirbellose, Schnecken und Welse verträglich sein.
Ausserdem habe ich echt Angst, da nach 6 Std Tremazol ein 80% Wasserwechsel gemacht werden soll. Das kann ich bei mir knicken, meine Dornaugen spielen schon verrückt wenn ich mal nah an die 40% wechsele, die hängen dann an der Oberfläche und können kaum noch schwimmen, trotz Wasseraufbereiter und der richtigen Temperatur. Die Dornaugen sind ganz empfindlich was ihr Biotop angeht. Das Omnipur vertragen sie aber gut.
Salz kann ich wegen den Dornaugen auch nicht ins Wasser machen, vertragen die kleinen auch gar nicht.

Ach ja und ich habe gelesen, dass Turmdeckelschnecken Zwischenwirte für Schuppenwürmer sind. Könnte also echt sein, dass ich dadurch welche ins Becken geholt habe. Verdammt, nie wieder Schnecken.

Mann ich habe Angst um meine Fische.
Ein Foto von dem Neon bekomme ich nicht hin, sein revier ist im hinteren Teil des Beckens an einer Pflanze, dies verteidigt er seit kurzen auch massiv und jagt die anderen Neons aus seinem kleinen Revier. Sobald das Licht aus ist, dürfen auch wieder die anderen in sein revier, aber nicht tagsüber......komisch.

Ich habe schon Schweissausbrüche vor Aufregung um meine geliebten Fische.
Noch verhalten sich alle total normal...ausser das Jucken.

:-(

LG
Sinje


Dieses Thema hat 8 Antworten

Du musst in unserem Aquarium Forum registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag