54 Liter-Becken

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Morticia
Mai 2017 07 20:57

54 Liter-Becken

Beitrag von Morticia

Hallöchen, ich hatte vor Jahren ein "paar" Becken, von 12 bis 100L, die aber unter anderem durch 2 Umzüge, immer weniger wurden.
Bis zuletzt war nur noch das 60er am Laufen, aber keine Tiere mehr (drei Amanos haben sich am längsten gehalten).
Jetzt hab' ich das 54 Liter-Becken komplett neu eingerichtet, und letzte Woche ein Lido 200 aufgebaut, so ein großes hatte ich noch nie :-).
Eine Osmose-Anlage habe ich mir auch besorgt, hier kommt Flüssig-Beton aus der Leitung :-(, früher musste ich aufhärten, weil das Wasser sehr weich war.....
Dann schaue ich mich mal ein wenig um, und hoffe, dass ich Ideen und Hilfe für meine neuen Becken finde :-).
Liebe Grüße,
Miri
Grete
Mai 2017 10 17:33

Beitrag von Grete

Hallo Myrjam,
mein PH-Wert ist auch über 8. Ich halte jetzt nur noch Wildformen von Lebendgebärende Zahnkarpfen, diese kommen oft aus solchen Wassern. Schau mal im Forum, da findest du einiges über meine jetzigen Fische.
Morticia
Mai 2017 17 20:43

Beitrag von Morticia

Hallo Mario,

Lebendgebährende sind nicht so meins, die hatte ich früher.
Ich mag gerne Regenbogenfische und Killis.

Grüße,
Miri
Reaperlacrimos
Mai 2017 17 22:06

Beitrag von Reaperlacrimos

Hi Miri!
Auch von mir ein herzliches, wenn auch spätes Willkommen.
Hast Du denn über Malawi oder Tanganjika nachgedacht?
Morticia
Mai 2017 19 09:13

Beitrag von Morticia

Hi,
oh weh, jetzt fällt langsam auf, dass ich etwas spienzig bin :lol: .
Barsche und (wie schreibt man die mit C oder sind das auch Barsche.....) sind auch nicht so meins.
Über Synodontys lucipinnis hab' ich nachgedacht,
weiß aber nicht, ob ich ihnen mit 200 L gerecht werde (das Becken hat L70/B50/H60 cm).
Ich will auch unbedingt Garnelen, deswegen muss ich eh' bisschen rumpanschen.
Nächsten Samstag bekomme ich 2 Paare Oryzia latipes für's kleine,
und Pseudomugil ivantstoffi für's große.

Grüße,
Miri
Grete
Mai 2017 19 10:46

Beitrag von Grete

Hallo Myrjam,
die Pseudomugil ivantsoffi sehen ja bestimmt auch toll aus, in einem kleinem Schwarm. Dann halte uns doch mal auf dem laufenden, über deine Becken und auch der Aufwand würde mich mal sehr interessieren.
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag