Aufzuchtaquarium - Ancistrus sp. - Antennenwels

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Do 20. Jun 2013, 13:03

Hallo Eva,

vom Besatz her würde es schon gehen. Habe gerade Deine Beckengröße nicht parat. Bezüglich der WWs ist er sehr anpassungsfähig. Es ist aber ein Antennenwels, kein Panzerwels, den ich geschenkt bekommen habe. Er ist noch nicht ausgewachsen, ca. 7cm groß.
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Do 20. Jun 2013, 19:20

Hi Betty!
Mein AQ. Becken beträgt 80x36x50
Ein Barbe misst mittlerweile 8cm, und die machen ab und an etwas Action.
Ist aber harmlos, Futterneid unter den eigenen Spezies. Ansonsten vertragen sie sich alle recht gut. Ach ja, Schecken habe ich noch im AQ. Und die Schwertträger Babys, muss ich da etwas befürchten? :roll:
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Do 20. Jun 2013, 20:36

HI Eva!

160 Liter also ca.
Das sollte gehen, als einziges fürchte ich Gerangel mit den siamesischen Barben.
Aber das kann auch durchaus gutgehn.
Was sagst Du dazu Betty-Liebes?

P.S. Ancistren lieben Algen, Futtertabletten und Feinfrostmückenlarven (rote!).
Außerdem brauche sie Holz (Wurzel z.B.) zur Verdauung, soweit ich weiß.
Die Babys interessieren sie nicht wirklich.
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Fr 21. Jun 2013, 00:34

Hi Frank!
Mit den Barben, hat es etwas mit der Größe zu tun?
Alles andere werde ich mich aufmachen
und besorgen. Welches Holz nehme ich-Moorkienholz?
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Fr 21. Jun 2013, 07:49

Hi!

Also eine Siam. Barbe habe ich auch. Ist kein Problem bei mir. Im Moment sowieso totaler Überbesatz, weil das neue Becken erst einlaufen muss. Die Erwachsenen Fische sind im 250er, die Babys bei Kathi.

Btw... Kann noch jemand Guppy-Babys gebrauchen? ;-)

Habe mir gerade den Wels nochmal angesehen. Bisher war er ja nicht viel zu sehen. Er scheint eine Verletzung oberhalb des Mauls zu haben. Ich weiß nun nicht, ob das schon war oder ein mein eigener größerer Wels ihm das angetan hat..... :-(
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Fr 21. Jun 2013, 19:20

Hallo Betty!
Hast Du die Welse denn schon getrennt? Was meinst Du wird er wieder?
Ich habe es mir überlegt und würde ihn gerne nehmen... :wink:
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag