Aufzuchtaquarium - Ancistrus sp. - Antennenwels

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Fr 21. Jun 2013, 19:38

Hallo Eva!

Wenn ich sie trennen könnte, hätte ich ja kein Problem...

Ob ja und wie und wann, gerne auch per PN. ;-)
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 21. Jun 2013, 21:25

HI Eva!

Bei Betty geht es also gut mit den Barben. Sieg für den Ancistrus ... :44:
Guppybabys hab ich auch so gefühlte 30 im Becken... Die gehen bald zum
Händler.
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Mo 24. Jun 2013, 16:28

Hallo Eva!

Der Wels hatte nur oberflächliche Hautverletzungen am Maul. Wahrscheinlich hat der andere ihn "geknutscht". Es geht ihm soweit gut, die Verletzungen sind am Abheilen. :-)
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Mo 24. Jun 2013, 21:28

Hi Betty"
Na Gott sei Dank...
Muss ich denn noch auf etwas speziellem achtgeben bevor er zu mir kommt und dann bei mir ist?
Ich habe ja noch nie einen Antennenwels gehabt, darum möchte ich auch das es ihm bei mir an nichts fehlt und ihm gut geht! :aq044:
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » Mo 24. Jun 2013, 21:42

Hallo Eva!

Die sind absolut pflegeleicht. Alles, was Du brauchst, hatte Frank schon geschrieben. :-) Eine Höhle wäre nicht schlecht, in der er sich zurück ziehen kann, wenn er möchte. ;-)
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Mo 24. Jun 2013, 23:01

Hi Betty!
Höhle kommt noch, im Moment haben wir etwas ähnliches wobei auch gerne genutzt von den Panzerwelsen und den Barben... Manchmal sind sie auch alle zusammen drin. Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr auf unseren Zuwachs!! :bouncy:

:)
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag