Frannie's Aquarien Neuauflage 2012

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Apr 2012 10 19:52

Beitrag von Frannie

:mata: ... ICH habe einschlägige Beweise....!... :aq029:
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Apr 2012 12 19:59

Beitrag von Reaperlacrimos

:ranting: Da baut man eine goldne Brücke nach der andren und was tut das Mädel ? :ranting:

:44: :aq031:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Apr 2012 17 15:50

Beitrag von Frannie

Selbstwahrnehmung ist der erste Schritt zur Besserung!!

Warum sollte ich etwas verleugnen, was man mit bloßen Augen sieht? Allerdings habe ich festgestellt, dass ich irgendwie die Einzige bin, die es stört :kopfkratz:

Naja, beenden wir dieses leidige Thema, einen Konsens werden wir wohl eh nicht erziehlen, aber das ist ja hier auch völlig egal.

Ich danke dir trotzdem für deine Mühe mich umstimmen zu wollen :aq044:
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Apr 2012 17 20:22

Beitrag von Reaperlacrimos

HI Fran!

Das tu ich doch gern für Dich --- und wenn Du tatsächlich die einzige bist,
der es störend auffällt, solltest Du Dir lieber die Gelassenheit der Anderen zulegen... :32:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Okt 2012 02 13:32

Beitrag von Frannie

Sooooo liebe Freunde, es gibt Neuigkeiten! :bouncy:
Ich muss ja irgendwie so 1-2 Mal im Jahr an meinen Aquarien rumspielen, ich weiß nicht warum, aber irgendwie brauche ich das :eusa_think:
Auf jeden Fall ist mir mein kleines 54L Becken wieder auf den Senkel gegangen, also habe ich das 112L Becken ausgegraben :yeah:
Man will ja dann immer seine ganze Klugheit und Erfahrung zusammenkratzen und das nächste Becken viiiiiel besser machen als das letzte. Der Kies ist der Gleiche geblieben, ich habe mir viele schöne neue Pflanzen geholt, die grad im Angebot waren, habe meine CO2-Anlange aufgedreht und erstmal den pH von fast 8 auf fast 6,5 gedrückt....naja, eher unabsichtlich, aber den Pflanzen wird es gut tun. Ein Eheim Aquaball und ein Eheim Biopower, die je bis zu 130 bzw. 160L bewältigen sollen, schaffen es hoffentlich, mich vom ständigen Filtersäubern abzuhalten....
Ich benutze zum ersten Mal in meinen Leben einen Wasseraufbereiter, nämlich Tetra Aquasafe, weil ich meinem Leitungswasser überhaupt nicht über den Weg traue. Bisher hab ich nichts zu meckern. Da ich ein sehr großes Problem mit dem Braunfärben des Wassers durch Wurzeln habe, fehlt in dem neuen AQ eine Wurzel, dafür habe ich wunderschöne, große weiße Steine von Acker gesammelt und diese zieren nun das Becken. Überraschenderweise habe ich beim Umsetzen der Fische festgestellt, dass mein Rückenschwimmender Kongowels noch lebt (hab ihn seit Einrichten des 54L Beckens nicht mehr gesehen) und so habe ich aus meinem Terraristikrepertoire ein Stück gebogenen Kork gefischt und ihn nach Abbrühen ins AQ geschmissen. Der treibt jetzt an der Oberfläche und abgeblich soll sich der Kongowels dann drunterhängen. Wir sind gespannt!
Das erste Mal seit vielen Jahren habe ich mir auch wieder Otocincli geholt, die sind echt toll. Ich frage mich, warum sie so viele Jahre bei mir fehlen mussten. Und es gibt wieder einen kleinen KuFi :aq051: Der soll demnächst noch eine KuFine dazu bekommen, sowie ein paar Red Fires und der Otocinclusschwarm wird noch aufgestockt. Sonst gibts aktuell noch ein Guppy- und ein Schwertträgermännchen und 4 Corydoras trilineatus.

Das große Highlight kommt aber erst noch.. Letzte Woche war mein Freund zu Besuch und wir schauten nebenbei in mein altes, wirklich optisch ziemlich abstoßendes 54L Becken (vor dem Umsetzen der Tiere) und ich sag nur: "schau mal, die Trilis balzen!"... Wunderschönes Balzverhalten, mit T-Stellung und allem drum und dran, obwohl ich nicht stimmuliert habe, ich hab nur mal den Filter gereinigt. Und dann haben sie Eier abgelegt und ich war natürlich sofort da und hab eingesammelt. Waren nicht viel, 6 Stück konnte ich an den Blättern finden, andere wird wohl KuFi schon vernichtet haben. Habe dann einen 10L Eimer mit AQ Wasser und Membranpumpe gestartet und die Eier hineingelegt. 4 Stück waren leider nicht befruchtet bzw. verpilzt (hatte vergessen SMBB reinzutun), aber 2 Stück sahen sehr gut aus. Da wurd natürlich mein Peppelmodus aktiviert und ich hab ca. alle 5 Minuten nach den Eiern geschaut :Schwitz: Bei dem einen Ei konnte man dann gestern tatsächlich Bewegungen unter der Eischale erkennen, das war Spannung pur! Dann hab ich wieder nach dem anderen geschaut und plötzlich festgestellt, dass das eine Ei vom Blatt gefallen sein muss. Panik machte sich breit, aber da sah ich plötzlich, wie das Ei - was jetzt einen Schwanz hatte :icon16: - am Boden rumhuschte. Das andere Ei hat sich dann bis heute Morgen Zeit gelassen und nun hocken sie am Boden, versteckt unter dem Javamoos und werden hoffentlich wachsen und geheihen :aq029:

Liebe Grüße
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Okt 2012 02 20:26

Beitrag von Reaperlacrimos

Hey Prima!

Ich kann die Coryfreuden gut nachvollziehen.

Bei unsrer Aktion hatten wir nach dem Absammeln mehr als ein Dutzend eier am Laichkasten (dafür taugen die ausnahmsweise) vorm Filterauslauf kleben.
Von 5 geschlüpften Junge schafften es am Ende 3.
Da ist man schon stolz wie Bolle ... :063_lupe:

Nebenher - meinst Du Red Fire und KuFis vertragen sich?
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag