Frannie's Aquarien

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Fr 19. Aug 2005, 15:41

Hm, wobei ich glaube, dass der Kuchen in meinem Becken nicht lange überleben würde...ich traue meinen Guppys und Platys inzwischen alles zu!

Ich muss sie mal filmen, wenn ich wieder eine Futtertablette speziell für Saugwelse (mit 10% lebenswichtigen Holzfasern:roll: ) ins Becken schmeiße....
Wenn ich erzählen würde, was da abgeht...das glaube man mir gar nicht, wenn man es nicht mit eigenen Augen gesehen hat.... :shock:

Gruß
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 19. Aug 2005, 19:51

HI!

Doch, doch...irgendwie kommt mir das sehr bekannt vor, von unseren... :roll:
Manchmal hat man echt Mitleid mit den Welsen. Da kommt schon mal was unten an, Welse drauf und was passiert? In der Zeit sind die anderen oben fertig mit fressen und gehen auf Diebestour. :wink:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Sa 20. Aug 2005, 12:19

Hi,

ja, das ist auch mein Problem. Ich habe echt Angst, dass meine Corys von dem Futter, das ich reinschmeiße, sogut wie gar nichts abbekommen. Meine Guppys sind schon ranvoll und gleichzeitig haben die Welse noch gar nicht gecheckt, dass da Futter im Becken ist :roll:
Aber wenn die Absinkhöhe 50cm beträgt, haben die Zahnkarpfen viiiiel Zeit sich das Futter zu schnappen, bevor es im Boden verschwindet...

Gruß
**Frannie**

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Di 23. Aug 2005, 23:30

Hi,

ich will noch kurz mein 4. AQ vorstellen, nämlich das 25L Becken! Es ist jetzt endlich eingelaufen *tataaa* und es befindet sich Kies, ein paar Limnophilastengel, eine Hygrophila und die Petersilie darin. Desweiteren eine kleine Höhle und der Dreiecksfilter.
Gestern habe ich meinen schönen Kampffisch dort hinein gesetzt, da ihm die Rabauken aus dem 54L Becken schon etwas die Flossen angeknabbert hatten...
Er scheint sich aber sehr wohl zu fühlen und sieht auch richtig schick aus in dem 25er Becken. Da könnte man ihn eigentlich glatt drin lassen.... :D

Gruß

PS Ich habe (mal wieder) Problemchen mit meinen Guppykindern, 4 von den ältesten klemmen stark die Flossen, ich kann aber nichts erkennen, von wegen Parasiten, jucken o.ä.
Ich vermute, dass es am Futter lag und hoffe, dass die 4 überleben, dass sind nämlich mit die schönsten die ich habe.... :roll:
**Frannie**

Benutzeravatar
meurot
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 182
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 22:02
Wohnort: Bonn
Vorname: Marco

Beitrag von meurot » Mi 24. Aug 2005, 11:30

Hi,

jetzt hast du endlich gute Voraussetzungen ein paar Fotos vom Kampffisch zu schießen:)
Gruß, Meurot

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Mi 24. Aug 2005, 12:15

Jepp, siehe Beitrag: Bild des Monats unter News...
**Frannie**

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag