Janine´s Aquarium

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Pretty-cherry
Rädertierchen
Rädertierchen
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 12:45
Wohnort: Saarland
Vorname: Janine

Janine´s Aquarium

Beitrag von Pretty-cherry » Mo 10. Dez 2007, 15:29

Hallo Leute, :winkewinke:
möchte euch heute mal mein Aquarium nach einer komplett Umgestaltung vorstellen.

Also erst einmal die Fakten:
-96L Aquarium von Elite 80 x 30 x 40
- Bio Co2 Anlage, Technik von Dennerle, Gärlösung eigenmischung.
- Aussenfilter Eheim Ecco 2232
- Profito Düngung von Easy Life
- Selbstgebaute Abdeckung mit 3 x 18 Watt t8, Philips 840, 827, Aqua glo.

Die Pflanzen:
- Im Hintergrund Vallisneria Spiralis.
- links Bacopa monnieri, Sagitta pusilla, Althernanthera rosafolia
- Rechts Cryprocoryne wendtii MiOya, Sagitta pusilla
- In der Mitte entsteht eine Strasse aus Riccia Moos. ( Das Gitter auf dem das Moos befestigt wurde ist noch sichtbar)

Fische:
- 7 Keilfleckbarben
- 1 Siamesischer Kampffisch
- 2 Acystrus sp. braun
Liebe Grüße
Janine

Benutzeravatar
Pretty-cherry
Rädertierchen
Rädertierchen
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 12:45
Wohnort: Saarland
Vorname: Janine

Beitrag von Pretty-cherry » Mo 10. Dez 2007, 15:33

Bilder sind nicht mehr vorhanden. Links wurden gelöscht.
Liebe Grüße
Janine

Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Mo 10. Dez 2007, 23:18

Sieht klasse aus, dein AQ. :)

Seh ich dat richtig, dass du Becken bis obenhin gefüllt hast und die abdeckung extra höher gemacht wurde, damit genügend Abstand zwischen Lampen und Fischis ist?

Benutzeravatar
taubes nüsschen
Amanogarnele
Amanogarnele
Beiträge: 173
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 13:01
Wohnort: Schwalmtal
Vorname: Matthias

Beitrag von taubes nüsschen » Di 11. Dez 2007, 06:24

klasse- gefällt mir richtig gut. auch der blaue hintergrund past hervorragend :hippy:
Gruß Matthias

Benutzeravatar
Pretty-cherry
Rädertierchen
Rädertierchen
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 12:45
Wohnort: Saarland
Vorname: Janine

Beitrag von Pretty-cherry » Di 11. Dez 2007, 09:40

Hallo Nüsschen und Panda :lol:

Danke für Komplis! Die Abdeckung musste höher sein da die Leuchtbalken selbst schon 12 cm dicke haben. Da ich eine Preisgünstige Variante suchte um ein Pflanzen Aquarium ausreichend beleuchten zu können wurde Feuchtraumleuchtbalken verbaut.
Ich finde die Preise in der Aquaristik einfach viel zu überzogen. Wenn man etwas improvisiert kann man sehr güstig weg kommen.
Liebe Grüße
Janine

Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Di 11. Dez 2007, 13:50

stimmt ... leider bin ich nit so schlau gewesen ... wobei ich eher bissl sparen muss. Aber zum Glück war das AQ ja nen Geschenk *g*

Aber ich glaub, wenn ich mir irgendwann nen größeres Becken kauf, dann werd ich mal schamlos von dir abkupfern :lol:

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag