mein Becken

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Sa 3. Nov 2007, 11:56

Reaperlacrimos hat geschrieben:HI Panda!

1. Ja, so'n Ancistrus wird ca. 12-15cm.
2. Aber sicher doch.... :wink: :D
Gut, dann werden meine Fischis am Montag oder dienstag Zuwachs bekommen. Dann wird das AQ endlich bissl sauberer :D

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Sa 3. Nov 2007, 18:10

HI Panda!

Ich freu mich schon auf Fotos... :D
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Di 6. Nov 2007, 14:29

Hab grad 2 Fotos gemacht ... sehn akzeptabel aus ... aaaaaber ... nu fehlt das Kabel um Digicam am Rechner anzuschließen :lol:


sa hab eben Pandapanzerwelse gekauft ... nachdem in meinem Ort kein einziger PPW zu finden war, bin ich extra ans andere Ende der nächsten Stadt gefahren *seeeuuuuftz* ..... leider waren es aber nur 4, statt 5 (gab nicht mehr) ... hoffe die Fische können nicht zählen. Nit das die mir das übel nehmen o.o

Und hab noch ne Pflanze gekauft .... so ne Petersilie ... hab ich bissl aufgesplittert in nen 3er und nen 2er Bündel. Da siehts klei bissl fülliger aus ... die lassen zwar die nicht existierenden Köpfe hängen, aber das wird hoffentlich noch :)

Und ich bin noch eifrig am Kabel suchen

Achja wie es ausschaut sind die Schwerdibabys beide weibl. .. eins davon hat zwar die Färbung vom Papa .. aber nimmt eher die Formen der Mama an.

Und die 4 verbliebenen Babys gedeihen prächtig :)

Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Di 13. Nov 2007, 18:44

soooo neuer Stand im AQ, nachdem ich in diese "hinterhälte" Guppywoche geraten bin.

Guppys
2 Männchen
-- eins halb schwarz
-- eins weiß/orange ... hab ich Surimi getauft *hust*
4 Weibchen
-- zwei mit gelblichem Schimmer im Schwanz (die Babys von den Fischen meines Bruders)
-- zwei mit bläulichem Schimmer

Schwertträger
1 Männchen
--- das bekannte orange mit schwarzen Flossen (viellei mit Platy verwandt)
2 Weibchen (meine Vermutung, da beide nicht gerade der Form vom Papa ähneln)
--- eins eher unscheinbar in der Farbe
--- eins farblich ganz der Papa

amerik. Salmler (Hyphessobrycon columbianus) (reine Vermutung durch Bild im Inet)
1 Männchen, 3 Weibchen
(Zahlen ebenfalls nur vermutung, durch Größenvergleich.)

Pandapanzerwels
3 Stück .. Geschlecht unbekannt



Pflanzen
- hygrophila difformis
- Ludwigia glandiosa
- Egeria densa
- Vallisneria spiralis
- Rotala rotundifolia
-- und die unbekanntheißende Pflanze die sich momentan in Luft auflöst ._.

Panda
Kristallrote Zwerggarnele
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 168
Registriert: Do 20. Sep 2007, 15:03
Vorname: Panda

Beitrag von Panda » Mi 21. Nov 2007, 15:38

Es wird eng im heimischen Gewässer

Neben meinen 4 Guppydamen, steht nun auch ne Schwertidame unter Verdacht, schwanger zu sein.

Weiß ja nit, ob ich mich bei nem vollen 80-l-Becken über soviel Nachwuchs freuen soll :cry:

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 23. Nov 2007, 18:52

HI Panda!

Erst mal...Ruhig bleiben!
Wenn die Bewohner sich am "Lebendfutter" gesättigt haben, kommt der Rest durch. Soo viele sind das auch nicht.
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag