Mehr Stromverbrauch durch Aquarium?

Technisches Zubehör für Aquarien: Filter, CO2-Anlagen, Heizer, Bodengrund, Deko, Abdeckung mit Lampen etc.
Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Mehr Stromverbrauch durch Aquarium?

Beitrag von eva3 » Mo 31. Mär 2014, 20:40

Hallo Ihr lieben!

Könnt Ihr mir verraten wie hoch Euer Verbrauch an Strom ist, für ZB. ein Aquarium? Ich habe eine Wahnsinnig hohe Stromabrechnung für 5 Monate bekommen. Ich soll 450,-EUR Nachzahlung leisten. Habe Monatlich 60,- EUR Strom bezahlt. Habe eine Wohnung mit 51qm. Nach meiner Rechnung müßten dann 4 Personen hier leben. Ich bin aber allein in meiner Wohnung.
Bin jetzt auf 86,.EUR neu eingestuft. Meine Frage: Kann das an meiner Pumpe und Stabheizung liegen? Ich glaubs ja kaum aber, aber ich muss es rausbekommen.
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Mo 31. Mär 2014, 21:47

Hallo Eva,
um auszurechnen was dein Aquarium für einen Stromverbbrauch hat brauche ich mal ein paar Angaben:
  • Beleuchtung: Watt + Laufzeit (Std.)
  • Heizung: Watt + Laufzeit (Std.)
  • Pumpen (Filter): Watt + Laufzeit (Std.)
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mo 31. Mär 2014, 21:48

HI Eva!

Dir kann geholfen werden.
Schau mal hier drauf:
http://www.aq-technik.de/Aquarium-Rechn ... brauch.php
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Mo 31. Mär 2014, 22:05

oder so.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

oberfeld
Rädertierchen
Rädertierchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 16:40
Vorname: Stefan

Beitrag von oberfeld » Di 1. Apr 2014, 07:35

Hallo zusammen,

wir haben jeden Monat 170 Euro Abschlag,
alleine 1300 Euro fallen an Strom für die Aqua- und Terraristik an.

@Eva,
Heizung und vor allem die Beleuchtung sind echte Stromfresser in der Aqua- und Terraristik. leider.

So ist das eben mit dem Hobby!
Gruß
Stefan

"Du musst das Leben eben nehmen wie das Leben eben ist"

Benutzeravatar
eva3
Rennschnecke
Rennschnecke
Beiträge: 137
Registriert: So 21. Okt 2012, 15:40
Wohnort: 22179 Hamburg
Vorname: Eva

Beitrag von eva3 » Di 1. Apr 2014, 23:46

@Frank!
Hast mir wahrhaftig ganz doll geholfen, vielen lieben Dank dafür :knuddel: Nun konnte ich es mir ganz locker ausrechnen lassen. Bin noch bei Vattenfall und habe einen 2 Jahresvertrag. Muß sehen ob ich da irgendwie trotzdem wechseln kann.

@Mario!
Dir ebenfalls vielen Dank, für Deine Bereitschaft mir helfen zu wollen! :aq008:

@Stefan!
Möchte auch Dir ganz lieb Danken :aq042: für Deine Teilnahme in dieser kleinen Runde! Da gebe ich Dir vollkommen Recht, dass die Beleuchtung wohl der größte Stromfresser in der Aquaristik ist. aber Du zahlst ja auch ganz gut dafür. Normal Strom geht aber ja bei Dir.
Lieben Gruß
von Eva

Es wird kommen wie es soll !

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag