Welche Pumpen/Filter benutzt Ihr ?

Technisches Zubehör für Aquarien: Filter, CO2-Anlagen, Heizer, Bodengrund, Deko, Abdeckung mit Lampen etc.
Antworten
Benutzeravatar
Fischdieb
Hüpferling
Beiträge: 47
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 17:16
Wohnort: Bad Oldesloe
Vorname: Dirk
Nov 2005 28 06:52

Welche Pumpen/Filter benutzt Ihr ?

Beitrag von Fischdieb

Also, ich habe hier an meinem 400L Becken die Eheim 2128 prof.2 mit int. Heizung. Sie arbeitet prima....ein bisschen nervig ist das saubermachen, da an der Pumpe insgesamt 3 Kabel hängen(Pumpe, Heizung und Temperatur Steuerung) und der Behälter darf von aussen nicht naß werden wegen der Heiz-Elektronik.

Aber ansonsten, ein prima Gerät

Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Nov 2005 28 13:15

Beitrag von Betty

Hi Dirk,

ich habe die kleinere Variante ohne Heizung, den EHEIM professionel II 2026 für mein 250-Liter-AQ. Bin mit der Leistung sehr zufrieden. Saubermachen versuche ich auf ein Minimum zu beschränken, weil ich manchmal Schwierigkeiten habe, alles wieder so zu montieren, wie es war. Das liegt aber nicht am Filter, sondern an meinem nicht vorhandenen technischen Verständnis. :D
Liebe Grüße
Betty
chillkroet3
Panzerwels
Beiträge: 245
Registriert: Fr 28. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Remscheid
Nov 2005 28 16:13

Beitrag von chillkroet3

Hallo,
ich habe ein 200l Becken und benutze einen Eheim 2226.
Ich habe ihn bisher noch garnicht richtig sauber gemacht, da mein Aq erst seit ca einem Monat steht.
Ich glaube eigentlich ist der Filter überdimensioniert, aber den Fischen scheint es ganz gut zu gehen.

Gruß
Felix
Benutzeravatar
lilphoenix
Salinen-Krebs
Beiträge: 65
Registriert: Mo 24. Okt 2005, 20:15
Vorname: Alex
Nov 2005 28 16:17

Beitrag von lilphoenix

habe einen Astro professional 2208 für mein 96l becken.kann noch nicht viel zu sagen,da er sehr neu ist und einfach nur da steht und läuft.
greetz
alex
Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Nov 2005 28 17:22

Beitrag von Frannie

Hi,

ich habe in meinem 200er neuerdings einen Fluval 204 Außenfilter. Bisher bin ich sehr zufrieden damit, auch wenn das Säubern immer zu einer kleinen Schwimmpartie wird :oops:. Vorher hatte ich einen Eheim Aquaball 2212 Innenfilter, der war auf jeden Fall zu klein und ständig verstopft. Jetzt, wo ich so eine große Strömung habe, kommen allerdings auch die "Strömungs-Algen", die ich jetzt einfach mal als Faden- oder Bartalgen identifiziere.
In meinem 60er ist ein stink normaler Fluval 2 Plus und in dem 25er blubbert ein Dreiecksfilter. Für das 12er, was zur Zeit nicht läuft habe ich einen Fluval 1 Plus.

Gruß
**Frannie**
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag