Seite 1 von 3

Panzerwelse schreckhaft.

Verfasst: Do 15. Aug 2013, 01:53
von eva3
Hallo liebes Forum!

Seit ich meine L- Welse habe, empfinde ich meine Metallpanzer Welse
als schreckhaft. Obwohl sie sich alle samt gut verstehen. Die Panzis, dürfen sogar in die Höhlen der L.W. wenn die gerade außer halb verweilen.
Selbst wenn ich vor dem Becken stehe oder vorbei gehe, was sich leider nicht vermeiden lässt, schrecken sie jedes mal zusammen.
Hängt es vielleicht auch damit zusammen, weil ich so oft im AQ. arbeite?
Oder hat es damit zu tun, dass die L.W. ja auch immer weg flitzen wenn ich vorbei gehe?
Die Antwort habe ich noch nicht gefunden, vielleicht wisst Ihr sie? :cry:

Verfasst: Do 15. Aug 2013, 08:18
von Grete
Hallo Eva,
wie viele Metallpanzerwelse hast du denn in deinem Aquarium?

Verfasst: Do 15. Aug 2013, 18:03
von eva3
Hallo Mario!

Die Panzerwelse sind 6 an der Zahl. 4 Davon habe ich schon 3 Jahre.
Jetzt ZB. ist kein einziger Wels zu sehen, liegen alle unter der Moorkienwurzel. Auch die L Welse.
Wenn die Roten Rios nicht wären, sehe es ausgestorben aus, dass AQ.

Verfasst: Do 15. Aug 2013, 21:13
von Reaperlacrimos
HI Eva!
Fische reagieren auf Erschütterungen bzw. Wasserbewegungen.
Wenn ein L-Wels Dich also vorbeigehen spürt und sich hinter die Wurzel oder
in eine Höhle verdrückt, erzeugt er dabei ein Bugwasser, das jeden Cory
veranlasst, Ähnliches zu tun. Außerdem sind Corys Schwarmfische ...
rennt einer tun es alle ... :D

Verfasst: Do 15. Aug 2013, 23:19
von Schulle_NR01
Hey Eva,
der Metallpanzerwels ist einer der lebendigsten unter den Panzerwelsen! Wenn du das geschafft hast dass die sich vor dir verstecken, Hut ab!

Verfasst: Fr 16. Aug 2013, 01:59
von eva3
Hallo Frank!
Ja man, ich in diesem Falle, lernt nie aus.
Bugwasser? Ist das nicht so wenn ich in einem kleinen Boot sitze
und dann kommt ein großer Pott vorbei, dann entsteht Bugwasser. :Titanic:

@Sylke!
Gute Erkenntnis von Dir, welches die Panzerwelse betrifft!
Ich hoffe das sich mit dem verstecken der Corys, dieses mit der Zeit sich gibt. aq038
Sonst habe ich ja nicht mehr so viel von ihnen...