Seite 1 von 2

mal wieder fotografiert

Verfasst: Mi 9. Apr 2014, 12:38
von Aqua Piwi
Hallo Zusammen,
ich habe mal wieder neue Fotos. :-)
Das erste Bild zeigt wie frech Amanogarnelen sind und sie sich auch von "großen" Fischen nicht vertreiben lassen. :-)
Ein Bild von meinem Cherax Lorenzi Weibchen und dann folgen drei Bilder vom Nachwuchs. Zuerst der erste Kleine den ich gesehen habe, dann etwas später ein Kleiner nach dem Häuten, noch als Butterkrebs und später als der Panzer ausgehärtet war.

LG Petra

Bild Bild Bild Bild Bild

Verfasst: Mi 9. Apr 2014, 20:41
von Reaperlacrimos
HI Petra!

Sehr schön! :aq041:

Verfasst: Do 10. Apr 2014, 10:39
von Grete
Hallo Petra,
sieht ja klasse aus. Das paar Cherax lorentzi scheint sich ja in dem 80er Becken gut zu vertragen.

Verfasst: Do 10. Apr 2014, 20:01
von Aqua Piwi
Hi Mario,
die Cherax Lorenzi's sind schon nette Krebse. Sehr friedlich, lassen die Fische und Garnelen in Ruhe, dekorieren mitunter nur ein wenig um. :-) Nachdem sich das Pärchen gefunden hatte, haben sie gemeinsam in einer Höhle gewohnt. Leider habe ich kein Foto machen können, wie sich Mr. Lorenzi sich seine Scheren von den Garnelen putzen ließ. Leider hat das Männchen die letzte Häutung nicht geschafft. Keine Ahnung wieso. :-( Daher bin ich sehr glücklich darüber, dass er seine Dame davor noch erfolgreich beglückt hat. :-) Die Dame hat sich mittlerweile erfolgreich gehäutet und sieht einfach toll aus. :-) Die Kleinen entwickeln sich prima, aber ich bekomme so langsam Platzprobleme. Ich muss über ein neues AQ nachdenken :-)
LG Petra

Verfasst: Fr 11. Apr 2014, 11:17
von Grete
Hallo Petra,
Aqua Piwi hat geschrieben:ich bekomme so langsam Platzprobleme. Ich muss über ein neues AQ nachdenken
ich weiß genau was du meinst! :aq032: Über Ostern werde ich mein AQ-Regal mal neu gliedern und noch ein 60er Becken aufstellen.

Verfasst: Mo 4. Jan 2016, 09:09
von aqualonssio
Über ein paar Cherax lorentzi hatte ich auch schon einmal nachgedacht. Wenn ich die Bilder hier sehe und mir so Eure Erfahrungen anhöre, werde ich das wohl demnächst mit etwas mehr Nachdruck angehen :)