Neue Fische im Amazonas AQ

Hier kommt alles allgemeine rein und das, was nicht in andere Foren passt (zum Beispiel HALTUNG & PFLEGE).
Benutzeravatar
L66
Wimpelfisch
Wimpelfisch
Beiträge: 715
Registriert: Mi 17. Aug 2005, 00:34
Wohnort: NRW/Schwalmtal
Vorname: Markus

Beitrag von L66 » So 27. Aug 2006, 00:35

Hallo Kathi,
ja Du hast schon recht.Im nachhinein hab ich mal nachgedacht und Dein Becken ist wirklich etwas zu klein für L134 (schade eigendlich..).
Willst Du denn eine Fischart,die Du nachziehen kannst?Oder einfach nur einen Besatz für das Becken.
Da Du ja schon Fische drin hast wird es eh schwer,da die meisten Arten ja doch eher im Schwarm oder einer Gruppe sind.Die meisten etwas grösseren Fischarten werden aber auch versuchen an Deine Garnelen zu kommen.Lebendfutter ist halt gerne gesehen im Aquarium.

Gruss Markus

chillkroet3
Panzerwels
Panzerwels
Beiträge: 245
Registriert: Fr 28. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Remscheid

Beitrag von chillkroet3 » So 27. Aug 2006, 12:09

Hallo zusammen,

also meinen Amano's tun die SSB's und die Fadenfische ( die ja um einiges größer sind ) nichts !

Eine schöne Alternative wäre vielleicht auch Corydoras pygmaeus ( Zwergpanzerwelse ) .. da sie sehr klein (Bis 2,5cm) sind passen sie auch in dein Aq .. und im vergleich zu anderen Cory arten schwimmen sie sehr gerne, so dass man auch was zu sehen bekommt von ihnen.
In der Aquarium live von August/September 2006 ist ein Bericht über diese Art.. der hörte sich ganz vielversprechend an !!

Mit dieser Art hättest du sozusagen eine Mischung aus Wels und Fisch.. ich denke, dass die kleinen sehr interesant sind.

Gruß, Felix

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » So 27. Aug 2006, 18:43

Hallo Kathi,

ja, mir fällt leider dazu auch nicht mehr ein :( Die Wasserwerte und der Besatz der bereits vorhanden ist, schränkt das Angebot ja schon ein wenig ein. Barsche möchtest du nicht, Labyrither kommen mit den temperamentvollen Lebendgebärenden nicht so gut klar, Eierlegende Zahnkarpfen mögen es lieber sauer. Salmler und Barben meist auch und die sind auch lieber in Schwärmen unterwegs, aber so ein großer Schwarm passt ja auch nicht mehr in das Becken...
Phantomsalmler find ich wirklich sehr passend, sie sind klein und tolerieren deine Wasserwerte und sehen nochdazu sehr schön aus. Sie sind vor allem mal was ganz anderes und stechen bestimmt gut zwischen den Guppys und Schwertträgern hervor.

Corydoras pygmaeus sind wirklich sehr schön, ich hatte auch mal in Erwägung gezogen, sie mir zuzulegen. Aber ich glaube die Beschaffung könnte ein Problem werden. Ich habe sie bisher in keinem Zoohandel gesehen :?

Gruß
**Frannie**

Benutzeravatar
Kathi
Panzerwels
Panzerwels
Beiträge: 259
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 14:01
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Katharina

Beitrag von Kathi » Mo 28. Aug 2006, 13:20

Hi ihr,

ja, die sehen toll aus. Seht mal: http://home.wolfsburg.de/a-047787-09161 ... gmaeus.htm
Panzerwelse im Allgemeinen finde ich schon toll.
Doch ich hatte schon mal eine andere Art und da sind mir alle eingegangen. Lag warscheinlich am Kies, weil sie sich damals eventuell am Kies die "Barteln" verletzt haben. Aber mittlerweile hab` ich ja auch Sand. :) Keine schlechte Idee. :D

Phantomsalmler finde ich auch toll, die hatte ich ja schonmal. Waren schöne Fische.
Aber die gibt es ja auch wieder in verschiedenen Farben. (rot, schwarz,...)
Liebe Grüße
Kathi

Benutzeravatar
L66
Wimpelfisch
Wimpelfisch
Beiträge: 715
Registriert: Mi 17. Aug 2005, 00:34
Wohnort: NRW/Schwalmtal
Vorname: Markus

Beitrag von L66 » Mo 28. Aug 2006, 13:57

Hallo Kathi,
es gibt noch die gelben Phantomsalmler.Die werden zwar nicht oft hier angeboten,aber geben tut es sie doch.Sind aber auch eine Art Schwarmfisch.Villeicht bist Du mit den Panzerwelsen doch am besten bedient.da würden 5 reichen als Gruppe und hohe Ansprüche haben sie eigendlich nicht.

Gruss Markus

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » Mo 28. Aug 2006, 14:09

Hi Kathi,

die Corys sind wirklich wunderschön! Und sie sehen in einem 54er bestimmt toll aus, weil sie ja eh schon sehr klein sind, dann kommt einen das Becken gleich größer vor. Da könntest du bestimmt auch mehr als 5 Stück von halten.

Aber wie gesagt, die Beschaffung könnte zu einem Problem werden. Wenn du dich für sie entscheidest, dann guck doch am besten mal im www.l-welse.com Forum, dort kannst du dich 1. über die Pflege informieren und 2. gibt es dort Listen, wo Leute stehen, die diese Fischarten nachzüchten, vielleicht findest du ja einen Züchter in der Nähe!

Gruß
**Frannie**

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag