Seite 1 von 2

ungebetene Mitbewohner im Aquarium

Verfasst: Di 10. Jan 2012, 17:03
von Grete
Hallo zusammen,
ich habe in meinem Garnelenaquarium ein paar kleine Mitbewohner entdeckt die da aber nicht rein gehören. Die sind ca. 1mm groß, sehen fast aus wie Wasserflöhe und bewegen sich auch so. Habt ihr so etwas schon mal gesehen? Was sind das für Gesellen?


Verfasst: Di 10. Jan 2012, 20:36
von Reaperlacrimos
HI Mario!

Schwer zu sagen...sind's vielleicht Springschwänze?

Hier mal noch eine Schmökerseite zum Thema:
http://www.tuempeln.de/futter/futtertie ... s_who.html

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 16:42
von Grete
Hallo Frank,
danke für deine Hilfe. Was verstehst du denn unter Springschwänzen, auf der Seite kann ich keine finden?

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 16:44
von Betty
Hallo Mario,

das sind möglicherweise Muschelkrebse. Die können harmlos sein, müssen es aber nicht. Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten. Auch welche, die sich räuberisch ernähren und z.B. Schnecken angehen. Du solltest unbedingt klären, was das genau für Tiere sind. Sie kommen häufiger in Garnelenbecken vor, weil Fische sie fressen.

Verfasst: Mi 11. Jan 2012, 17:05
von Grete
Hallo Betty,
danke für deine Hilfe. Ich war mal etwas auf der suche nach Muschelkrebsen und habe das hier gefunden. Das sieht meinen doch schon sehr ähnlich. Die sind aber wirklich so winzig, das man mit bloßem Auge echt zu tun hat.

Verfasst: Fr 13. Jan 2012, 20:41
von Reaperlacrimos