Seite 1 von 1

fressen tds gelege??

Verfasst: Mi 1. Feb 2006, 18:49
von lilphoenix
so da bins wieder*g*
hab mal eine erschreckende frage.
fressen turmdeckelschnecken fischeier??
meine multis bekommen einfach keinen nachwuchs,hab sie schon fast 2 monate oder so
jetzt überleg ich,da ich übelst viele tds hab und die auch in die weinbergschnekenhäuser kriechen und die gelege der mutis einfach auffressen??

wie halt ich die tds population in grenzen??weniger füttern,schon klar aber wie bei 5 multis??und was macht ihr,wenn eure zu viel werden?

liebe grüße
lex

Verfasst: Mi 1. Feb 2006, 23:11
von AndreA
Hi :)

ich würde sagen .......nein........eine solche Aussage ist mir während meiner letzten 3 Jahre (fast täglicher) I-Net-Surferei noch nicht begegnet. Ich habe keine TDS, kann es deshalb aber nicht mit Sicherheit sagen.

Und wenn's so ist, bin ich auch wieder ein Stück schlauer.

Weiß jemand das genau? :winkewinke:

Verfasst: Do 2. Feb 2006, 09:29
von Frannie
Hi,

nein, das habe ich auch noch nicht gehört, aber da ich mit Laich an sich durch meine vielen Lebendgebärenden nichts zu tun habe, kenn ich mich da auch nicht aus! Schnecken reduzierst du m.E. am besten mit Lebend- und Frostfutter, dann musst du die Fütterung auch nicht reduzieren!

Gruß

Verfasst: Do 2. Feb 2006, 14:19
von Betty
Hi Alex,

ich halte TDS und Multis zusammen und habe keinerlei Probleme damit. Eher die, das von den wenigen Jungen, die die Multis bekommen immer einige einfach verschwinden (auch wenn keine anderen Freßfeinde da sind). Pro Gelege hatte ich meist nur 1-2 Junge übrig, die auch groß wurden.

Die TDS kommen im Dunkeln aus dem Sand gekrochen. Morgens, wenn das Licht noch nicht an ist, kann man sie gut an der Frontscheibe absammeln und evtl. weiterverschenken, denn sie sind überaus nützlich.

Verfasst: Do 2. Feb 2006, 18:12
von lilphoenix
joa,ich sammel die überzähligen beim wasserwechsel ab.

ich hab gelesen das die tds die eier von anderen schnecken fressen würden,und da dacht ich könnte ja sein....
weil ich noch keinen nachwuchs hab.

naja grüße lex