•    Aktuelle Infos
  •  
      Wir haben unser Aquarium Forum auf eine neue Version aktualisiert! Alle alten User die sich im Aquarium Forum einloggen möchten, müssen sich ein neues Passwort vergeben. neues Passwort senden
     

Vorstellung meines 180 l Aquariums

Hier können User ihr Aquarium im Forum vorstellen.
Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Sa 4. Jan 2014, 22:12

Hallo zusammen,
Aqua Piwi hat geschrieben:Respekt haben sie allerdings vor dem ältesten Männchen, wenn der "Große" kommt, dann wird schnell Platz gemacht.
Reaperlacrimos hat geschrieben:Na - Respekt vorm Alter ist das sicher nicht ...
Nein das glaube ich auch nicht. Die werden wohl eher Muffensausen haben! :boxer:
Aqua Piwi hat geschrieben:sie brauchten eine ganze Weile, um meinen Mann als Beobachter zu akzeptieren.
:aq043: der arme. Aber ja, die können das schon genau unterscheiden, das ist für andere sicher auch frustrierend. Das mit dem Meeresschneckenhaus ist dann ja mal richtig in die Hose gegangen.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Moderator
Moderator
Beiträge: 2041
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » So 5. Jan 2014, 20:43

Hallo Ihr Beiden!

Mir ist mal ein Cory in der Angelsehne verendet, mit der ich sein heißgeliebtes
Javamoos auf eine Schieferplatte geschnallt hatte zum Anwachsen.....
So etwas ist immer übel.
Kleidet Dein Mann sich (farblich) sehr anders als Du?
Schwarz vielleicht?

Ich habe von Bekannten, die Diskus halten immer gehört, daß der Dikettenaquarianer
mit blue Jeans und IMMER einem weißen Shirt oder Pulli geht.
Schwarze Sachen nehmen sie zu spät wahr und erschrecken bis zum
Herzkasper, Laichabbruch - in "leichteren" Fällen nur Streßstreifung.
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Aqua Piwi
Hüpferling
Hüpferling
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:47
Vorname: Petra

Beitrag von Aqua Piwi » So 19. Jan 2014, 16:38

Hallo Reaper,
das ist ja eine interessante Geschichte von Deinen Bekannten. Mein Mann trägt nur schwarze Shirts ;-) bei mir wechseln die Farben. Aber wie schon geschrieben, mittlerweile akzeptieren unsere Flossenfreunde, sowie die Wirbellosen ihre Beobachter. :-) Sogar an unsere Katzen haben sie sich gewöhnt. Das Krebs - Garnelenbecken steht auf einer Kommode und 2 unserer 4 Katzen springen gerne da mal rauf und schauen dem Treiben zu. Aber zum Erschrecken, in dem großen Becken habe ich u.a. Maronis, die gelten ja als sehr scheu. Nach der Eingewöhnungsphase hatten sie ihre Scheu verloren, blieben auch vorne an der Scheibe, wenn man mit dem Finger an der Scheibe entlang strich, oder unser Kater meinte, er könnte sich einen Wels angeln. Sie kannten auch den Fotoapparat, aber als ich mich von meinem Steinzeithandy getrennt, mir ein Smartphone geholt habe und damit mal ein paar Bilder machen wollte.....Panik, alle waren weg. Mittlerweile habe sie sich auch daran gewöhnt und "möchten" immer mit auf's Bild. :-)
LG Petra

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Moderator
Moderator
Beiträge: 2041
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mo 20. Jan 2014, 20:45

HI Petra!

Voll integriert also ... sehr schön! :yes:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten

   Social Media

       


  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag