Tylomelania Schnecke

Das Süßwasser Wirbellose Forum bei aquarium-treff24.de Alles rund um Wirbellose: Garnele, Krebs, Schnecke und Co.
Benutzeravatar
Aqua Piwi
Hüpferling
Hüpferling
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:47
Vorname: Petra

Tylomelania Schnecke

Beitrag von Aqua Piwi » Do 25. Dez 2014, 19:08

hallo.

ich habe heute mal in der Datenbank gestöbert und da ist mir ein Fehler bei Beschreibung der Tylomelania Schnecke aufgefallen. Bei Geschlecht steht Zwitter, aber die Tylos sind getrenntgeschlechtlich. :-)
LG Petra

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Fr 26. Dez 2014, 09:19

Hallo Petra,
danke für deine Info. Ich hatte die Tylomelania sp. 2010 auf der grünen Woche in Berlin aufgenommen und da war diese Beschreibung dran:

Bild

Im Netz habe ich jetzt auch gesehen das dort oft als Geschlechtsunterschiede getrenntgeschlechtlich angegeben wird nur stehen dort leider keine Quellenangaben mit da. Wo hast du denn deine Informationen her?
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Aqua Piwi
Hüpferling
Hüpferling
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:47
Vorname: Petra

Beitrag von Aqua Piwi » Fr 26. Dez 2014, 13:38

Hi Mario,
die habe ich vom Chef von Aquaristik Langer. Bevor ich mir die Cherax Lorentzi Krebse bei ihm gekauft habe, haben wir ihn in unserem Urlaub besucht und uns ca. 2 Stunden über Krebse und Schnecken unterhalten. Es war sehr informativ. :-) Die Tylos zählen außerdem zu den Vorderkiemern und die sind wohl in der Regel getrenntgeschlechtlich. Zum anderen habe ich meine Tylos schon beim paaren beobachtet, normalerweise schnecken die ja so für sich alleine durch das Becken, aber diese zwei waren innig verbunden. :-) und das Ergebnis davon ist die kleine Mininausgabe, die jetzt munter umher schneckt.
Gruß Petra

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Fr 26. Dez 2014, 19:22

Hallo Petra,
danke für deine sehr interessanten Infos.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Piccola
Nauplie
Nauplie
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:13
Vorname: Sabine

Re: Tylomelania Schnecke

Beitrag von Piccola » Fr 30. Jun 2017, 12:45

Hallo,
bei mir wohnen mittlerweile 4 gelbe Tylos im Becken, 3 Jungtiere und eine Erwachsene. Ich bin gespannt, wie sich die Dinge weiter entwickeln werden, ob sich Nachwuchs einstellt, etc...
in dubio pro reo
liebe Grüsse
Sabine

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Re: Tylomelania Schnecke

Beitrag von Grete » Fr 30. Jun 2017, 21:36

Hallo Sabine,
na dann viel Glück, halte uns mal auf den laufenden.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag