Aquarium LED Beleuchtung selbst gebaut

Technisches Zubehör für Aquarien: Filter, CO2-Anlagen, Heizer, Bodengrund, Deko, Abdeckung mit Lampen etc.
Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Aquarium LED Beleuchtung selbst gebaut

Beitrag von Grete » Di 23. Feb 2016, 12:19

Artikelname: Aquarium LED Beleuchtung selbst gebaut
Autor: Grete
Category: Technik

Bild Bild


Da meine Anlage nun immer größer wird versuche ich ja auch möglichst Geld beim Unterhalt zu sparen. LED Beleuchtung fürs Aquarium fand ich schon immer sehr interessant, nur einfach viel zu teuer ... [weiterlesen]
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mi 24. Feb 2016, 19:07

HI Mario!

Coole Sache das!!!

Ich habe die "Ersatzröhren" von Sera gekauft.
Beim 180er waren das 170€ incl. Zeitschaltuhr mit Sonnenauf- und untergang.
Vorne Weiß/Blau - Hinten Weiß/Rot.
Beim 54 (auch Waterhome) meine ich, warens 35€ (nur Röhre und Netzteil).
Bisher bin alles bestens.
Auslöser für den Wechsel war der defekte Juwel-Leuchtbalken am 180er.
Die dicken Röhren gibt es nicht mehr.
Also wären ein neuer Balken mit danach 2x45W statt bisher 2x36 fällig gewesen.
Außerdem erhöht sich ja bei Neonröhren mit dem Alter der Verbrauch, sodass es
eh noch höher geht. Ohne den Dimmer/Zeitschaltuhr hätten die LEDs und der neue
Neonröhrenbalken sogar den selben Preis gehabt.
Da wir mit dem neuen Licht sehr zufrieden sind, wechselten wir im 54er dann einige
Wochen später, die Röhre war eh schon älter.

Bisher alles Top.
Selbstgebaut ist's denke ich natürlich günstiger. Ich bin aber Schlosser/Schweißer.
Feinlötarbeiten sind nicht so mein Ding .... ;D
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Do 25. Feb 2016, 11:01

Hallo Frank,
die Röhren von Sera hatte ich auch mehrfach in der Hand, wegen dem Preis aber immer wieder zurück gehängt. Das mit den LED Modulen hättest du bestimmt auch hin bekommen, ich bin ja auch kein Elektroinstallateur sondern Zerspaner. Aber ich sehe gerade, was der ganze Spaß gekostet hat habe ich wohl vergessen aufzuschreiben aber gleich nachgeholt. [klick ...]
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 26. Feb 2016, 18:20

HI Mario!

Das ist preislich natürlich sehr interessant!
Zumal Du die Beleuchtung ja auch "custom" erteilen kannst ...
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Sa 27. Feb 2016, 09:54

Hallo Frank,
ja genau, man kann nach Bedarf LED Module dazu nehmen oder auch entfernen. Auf meinem 240l Tanganjika Becken hatte ich eine 18W Röhre und jetzt 8 LED Module mit 6W, die sind da schon fast wieder zu hell.

Bild1: 18W Neonröhre - Bild2: 6W LED Module

Bild Bild
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Mo 29. Feb 2016, 19:22

HI Mario!
Ist schon der Hammer ...
Hast Du die Module gelötet oder gesteckt?
Schrumpfschlauch?
Wenn Du dazu- oder wegnehmen kannst, wie ist das mit dem Strom/ Netzteil gelöst? :063_lupe:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag