Betty´s Mini-AQ

Das Süßwasser Wirbelloseforum bei aquarium-treff24.de Alles rund um Wirbellose: Garnele, Krebs, Schnecke und Co.
Benutzeravatar
AndreA
Kristallrote Zwerggarnele
Beiträge: 165
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 20:21
Vorname: Andrea
Dez 2005 15 22:42

Beitrag von AndreA

Kann man die G. mit kleinen Fischen halten?
Hi Roland,

ich halte sie zusammen mit Gabelschwanzblauaugen (werden ca. 5 cm groß). An sehr kleinen Garnelen gehen sie zwar dran, an die größeren aber nicht. Bei mir verstecken sich die großen G. nicht. Es ist auch ganz gut so, dass einige gefressen werden, sie vermehren sich sonst über Maßen. Red Fires sind die Guppys unter den Garnelen :wink:

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Dez 2005 16 13:45

Beitrag von Betty

Hi Andrea,
Bei mir verstecken sich die großen G. nicht.
da hast Du es aber gut. :wink: Wir haben gestern Abend, als die Fische schon geschlafen hatten, mal ganz kurz bei Kathi im kleinen Amazonas-AQ das Licht einschalten müssen. Da saßen dort auf einem Baumstamm ein paar Amano-Garnelen, die wir schon seit Wochen für tot gehalten hatten, weil sie nie zu sehen waren.

Sicher hast Du Recht damit, dass natürliche Freßfeinde bei Red Fires auf Dauer nötig sind, wenn man keine Abnehmer hat. Ich freue mich im Moment noch über Nachwuchs, allerdings ist der auch noch sehr rar gesät.
Liebe Grüße
Betty

Inchon
Hüpferling
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 19:56
Wohnort: D-78256 Steißlingen
Vorname: Tom
Dez 2005 16 16:23

Beitrag von Inchon

... aber wo könnten sich denn die viecher nur verstecken???
ich vermisse meine 2 auch schon seid 2-3 tagen!

Roland
Wasserfloh
Beiträge: 61
Registriert: Sa 12. Nov 2005, 13:58
Wohnort: Gotha
Vorname: Roland
Dez 2005 16 16:30

Beitrag von Roland

Hallo zusammen,
also wer mal nicht weiß wohin damit- ich nehme gern mal welche :winkewinke:

Gruß Roland

chillkroet3
Panzerwels
Beiträge: 245
Registriert: Fr 28. Okt 2005, 11:54
Wohnort: Remscheid
Dez 2005 16 17:16

Beitrag von chillkroet3

Hallo,

da schließ ich mich Roland an.. ^^

Also ich habe auch drei Amanogarnelen in meinem Becken und ich sehe sie auch kaum... das ist so seit ich mehrere Fische im Becken habe.

Allerdings scheinen sie gegen Abend aktiver zu werden, denn dann sind sie viel häufiger zu sehen und schwimmen auch mal quer durchs Becken.

Gruß
Felix

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Dez 2005 16 23:04

Beitrag von Reaperlacrimos

HI Betty!
Betty hat geschrieben: Der Reaper hält sie im Gesellschaftsbecken, aber ich weiß im Moment nicht, welche Fische er da noch drin hat. Würde mich auch interessieren.
Ich halte sie mit Guppydamen, Corys und einem Lory. Da gibt es keine Probleme. Mit Schwerties habe ich es versucht. Das geht schief...
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag