"Garnelentraum" 54-Liter-Aquarium

Das Süßwasser Wirbelloseforum bei aquarium-treff24.de Alles rund um Wirbellose: Garnele, Krebs, Schnecke und Co.
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Jun 2006 04 19:36

Beitrag von Betty

Hi,

na, da bin ich ja mal gespannt. Vielleicht kann ich dann endlich mal eine Zählung vornehmen (Garnelen).
:wink:
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Jun 2006 07 13:09

Beitrag von Frannie

Hi Betty,

ist "Klein-Frannie" eigentlich auch schwanger? :D:D:D

Gruß ;)
**Frannie**

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Jun 2006 07 18:16

Beitrag von Betty

Hi Frannnie,

"Klein-Frannie" ist gie größte und schönste und schwangerste Garnele im AQ. :D :D
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Kathi
Panzerwels
Beiträge: 259
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 14:01
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Katharina
Jun 2006 09 20:19

Beitrag von Kathi

Hi,
"Klein-Frannie" ist gie größte und schönste und schwangerste Garnele im AQ.
Ja, Mama hat Recht, Frannie ist die schönste Garnele!! :D
Liebe Grüße
Kathi

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Jun 2006 09 21:32

Beitrag von Betty

Hallo zusammen,

nachdem Costa Rica nun geschlagen ist, mal ein kleines Update zum "Garnelentraum". :P
Den Garnelen geht es bestens, sie durften auch schon vom neuen Tetra TabiMin kosten und finden es herrlich. Allerdings müssen sie sich erst durch unzählige Guppies hindurchwühlen und nicht weniger viele Schnecken. Denen scheint es auch bestens zu schmecken. Wenn die Guppies sich weiter so vermehren, dann werde ich den Garnelentraum in Guppytraum umbenennen müssen. Wohl gemerkt, ich habe keine Männchen im Becken. Die Jungen stammen noch immer von der ersten Befruchtung, als sie noch Kerle im AQ hatten. :roll:

Für die Schnecken habe ich eine schicke Fangmethode entwickelt. Ketscher auslegen mit einer Futtertablette, 30 Minuten abwarten, alles was nicht Schnecke ist wegscheuchen und Ketcher einholen. Klappt wunderbar. :wink:
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Jun 2006 10 09:06

Beitrag von Frannie

Hallo Betty,

jaaa, Guppytraum....:D:D:D

Bei mir sind übrigens über 100 Guppys groß geworden, zum Glück konnte ich schon eine Menge davon abgeben! Und die stammen alle von einem einzigen Trio...

Was hast du denn für Schnecken? TDS? Ich kann meine Gott sei dank in Schach halten, meine Blasenschnecken werden im Gegenteil von Tag zu Tag immer weniger, das finde ich überhaupt nicht gut :( Wahrscheinlich liegt es an dem Futter für die Garnelen, leider kann man sie nicht mit Frost- oder Lebendfutter füttern...

Gruß
**Frannie**

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag