viele kleine Schnecken

Das Süßwasser Wirbelloseforum bei aquarium-treff24.de Alles rund um Wirbellose: Garnele, Krebs, Schnecke und Co.
Benutzeravatar
tillebaer
Rädertierchen
Beiträge: 8
Registriert: Do 2. Mär 2006, 21:39
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Tilman
Kontaktdaten:
Mär 2006 21 00:03

Beitrag von tillebaer

Zur Not rausnehmen und der Wildnis überlassen. Je nach Becken könnte man sich auch noch Kugelfische anschaffen...die stehen auf Schnecken.

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Mär 2006 21 07:59

Beitrag von Frannie

Hi,

also TDS gehören wohl zu den "Guten", solange sie nicht zur Plage werden, Und das tun sie schnell. Ich glaube, das sind die Schnecken, die sich am schnellsten vermehrern.
Besonders, wenn man Sand als Bodengrund hat, sind sie gut, denn sie leben im Sand und lockern so den Boden auf, damit dort nichts faulen kann.

6 Tiere sind wirklich keine Plage. Wenn doch, dann hilft auch die Umstellung des Futters auf zB Frostfutter.

Gruß
**Frannie**

Benutzeravatar
Eumel
Seepferdchen
Beiträge: 478
Registriert: So 12. Feb 2006, 14:37
Vorname: Luzie
Mär 2006 21 15:31

Beitrag von Eumel

Hallo ihr,
Also, Kugelfische werde ich mir bestimmt nicht anschaffen. So gut sie auch Schnecken finden, nachher sind keine mehr da und bei denen wachsen die Zähne zusammen, weil die nichts hartes mehr fressen können. Außerdem habe ich gehört, dass die Viecher an die Flossen von Kampffischen/Guppies etc gehen. Zwar sind die sehr langsam mit ihrer taumelnden Schwimmweise, aber sie versuchen es trotzdem. :roll:

Zu dem Frostfutter: Erlauben mir ja meine Eltern nicht, und ich habe gehört, dass das sich negativ auf die Wasserwerte auswirkt. Stimmt das?
Liebe Grüße, Luzie

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Mär 2006 21 16:26

Beitrag von Betty

Hi,

die Schnecken, die Du hast, sind ja Tellerschnecken (auch Posthornschnecken) und nicht TDS. Die sind nicht ganz so nützlich wie die TDS. Sich Fische wegen Schnecken anschaffen, würde ich nicht machen.

TK-Futter ist ok. Natürlich darfst Du davon nicht zu viel füttern. Aber das darf man ja bei keinem Futter. Aber erst auftauen und das Tauwasser abgießen, wegen der Phosphate. Ansonste ist nichts gegen TK zu sagen.

Ein paar Schnecken sind ganz ok.
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Eumel
Seepferdchen
Beiträge: 478
Registriert: So 12. Feb 2006, 14:37
Vorname: Luzie
Mär 2006 21 18:12

Beitrag von Eumel

Hallo Betty,
ich weiß, dass ich Tellerschncken/Posthornschnecken hab. :D
Ich hab nur gefragt nach den TDS, weil das Schulnachbaraquarium welche hat und ich vllt eine klauen könnte :wink:
Meint ihr, amn sollte sich freiwillig zwei TDS ins Becken holn? :D
Liebe Grüße, Luzie

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Mär 2006 22 17:21

Beitrag von Betty

Hi Eumelinchen,

achso, sorry, laaaaannnnge Leitung gehabt. Warum nicht? 2 oder 3 sind ok.
Liebe Grüße
Betty

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag