Yellow Fire und Cambarellus chapalanus

Das Süßwasser Wirbelloseforum bei aquarium-treff24.de Alles rund um Wirbellose: Garnele, Krebs, Schnecke und Co.
Benutzeravatar
Grete
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:
Mär 2012 05 21:11

Beitrag von Grete

Hallo zusammen,
hier noch ein kleiner Film von den Chapala Zwergkrebs - Cambarellus chapalanus.



Ich hatte mir drei aus Berlin mitgebracht, zwei Weibchen und ein Männchen. Jetzt habe ich ein Problem, der Bulle ist nicht mehr zu sehen. Ich könnte :crybaby: und was nun? :aq023:

@Frank:
gut beobachtet! Das ist so eine Sache mit den Erlenzapfen. Ich mache einen höchstens aber zwei auf 30l, die färben mir sonst das Wasser zu stark ein.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Mär 2012 07 18:02

Beitrag von Reaperlacrimos

HI Mario!

Bist Du sicher, daß er weg ist?
Hat er sich vielleicht nur gut versteckt, einer Häutung wegen?
Oder hat er sich gar nach der Häutung
nicht gut genug verstecken können? :22_yikes:



Ich werfe auch immer 2-3 Zäpfchen ins 50er.
Man sieht es spätestens nach einer Stunde deutlich... :44:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Schulle_NR01
Rennschnecke
Beiträge: 138
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 11:44
Vorname: Sylke
Mär 2012 07 20:02

Beitrag von Schulle_NR01

Hey Mario,
das wäre ja wirklich schade.
LG Sylke

Alles wird gut!

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:
Mär 2012 08 21:13

Beitrag von Grete

Hallo zusammen,
ich habe heute den ersten lehren Panzer von meinen Krebsen gefunden, also einer hat sich gehäutet. Ich weiß das ist ein sehr gefährliches Unterfangen bei dem der Krebs auch sterben kann. Zum einen weil er es nicht schafft sich vom alten Panzer zu lösen oder weil seine gefräsigen Artgenossen auf der Lauer liegen. Einen Augenblick später kommt doch der Bulle aus dem Dickicht :jiha: aber wo sind jetzt die beiden Ladys?
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Mär 2012 09 18:03

Beitrag von Frannie

Huhu,

ja, Mensch, echt schöne Tiere! Und ich glaube daran, dass die Mädels noch leben, bis der Panzer ausgehärtet ist, dauert das etwas und bis dahin sind die Kleinen schutzlos, das könnte ein Grund sein, warum sie weiter versteckt sind...
Reaperlacrimos hat geschrieben: Nette Variante, die gelben Nellies.
Wenn Du die jetzt zu den roten setzt ... werden die orange oder gestreift? :tease:

:hysterical: Seeehr geil...aber gar nicht so blöd, die Frage, das würde mich auch mal interessieren, was dabei herauskäme!
**Frannie**

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Mär 2012 09 20:22

Beitrag von Reaperlacrimos

HI!

Tja Mario - ist doch klar...
Die Damen haben sich beim Anblick des "neuen" Adonis die Augen
verblitzt und kommen dann wohl erst morgen wieder raus... 8)

@ Fran
Stimmt --- Lang ists her --- Aber da hatten wir mal einen Thread
über progressive/ rezessive Vererbung bei den Guppys...
Ich glaube, das war sogar vor dem Servercrash :yes:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag