Maroni Barsche

Das Süßwasser Zierfischforum bei aquarium-treff24.de Hier könnt ihr Fragen oder Erfahrungen speziell zu euren Zierfischen schreiben.
Antworten
Benutzeravatar
Aqua Piwi
Hüpferling
Hüpferling
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:47
Vorname: Petra

Maroni Barsche

Beitrag von Aqua Piwi » Do 31. Okt 2013, 19:16

Hallo, ich habe mal eine Frage zu meinen Maronis. Ich habe in meinem Becken 5 Maronis, davon haben sich zwei Pärchen gefunden. Beide Pärchen laichen regelmäßig, aber spätestens nach 3 Tagen haben sie den Laich wieder aufgefressen. Kann mir einer erklären wieso? Die Eier sehen gut aus, nicht verpilzt oder Ähnliches.
LG Petra

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » Fr 1. Nov 2013, 16:15

Hallo Petra!

... und herzlich willkommen hier ...

Die Brutpflege muß von den Elterntieren erst erlernt werden. Das ist Punkt eins.
Nach einigen Malen sollten sie den Bogen also raushaben, dann pflegen sie
die Brut das erse halbe Jahr.

Zweitens habe ich gelesen das es helfen kann, das zukünftige Elternpaar
in ein eigenes Becken zu setzen, am Besten schon vorher. Beim Umsetzen
mit Brut, könnte es sein, daß sie das Gelege nicht mehr akzeptieren.
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Aqua Piwi
Hüpferling
Hüpferling
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:47
Vorname: Petra

Beitrag von Aqua Piwi » Fr 1. Nov 2013, 18:01

Hi Reaper,
danke für Deine Antwort. Das mit dem "erlernen" der Brutpflege habe ich auch schon gelesen. Ich möchte nicht unbedingt Maroni Nachwuchs haben, dann würde ich ein "Platzproblem" bekommen. :-) Trotz allem tun mir die Pärchen irgendwie leid, die putzen im Vorfeld dem Laichplatz, attackieren eine harmlose Tylo, die an der Scheibe ihre Kreise zieht und alles "umsonst". :-)
LG Petra

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank

Beitrag von Reaperlacrimos » So 3. Nov 2013, 21:10

HI Petra!

Stimmt ... da ist man hin und her gerissen ...
Kannst Du Nachwuchs nicht evt. abgeben (über eine Börse, einen Verein oder an einen Händler)?
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:

Beitrag von Grete » Di 12. Nov 2013, 18:19

Hallo Petra,
wenn keine Räuber drin sind sollten sie es schon noch lernen, also immer Geduld. Das sich da wirklich aktive Paare gefunden haben ist doch schon mal die halbe Miete.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Antworten