Otocinclus affinis

Das Süßwasser Zierfischforum bei aquarium-treff24.de Hier könnt ihr Fragen oder Erfahrungen speziell zu euren Zierfischen schreiben.
Antworten
Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Okt 2012 14 18:40

Otocinclus affinis

Beitrag von Betty

Hi noch einmal,

hier einer der 4 Otos aus der Wundertüte. Ist das eine O. affinis?

Bild
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Reaperlacrimos
Ehrenmitglied
Beiträge: 2022
Registriert: Do 19. Mai 2005, 21:57
Wohnort: Bad Salzuflen/ Wüsten
Vorname: Frank
Okt 2012 14 21:36

Beitrag von Reaperlacrimos

HI Betty!

Dem Bild nach ist es evt. ein O. vittatus... http://www.remowiechert.de/AQ/Bilder/otovittatus9.jpg :063_lupe:
Here I stand
the Jester of the Dark but not a fool...

Truely yours
The Reaper

Benutzeravatar
Grete
Administrator
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:11
Wohnort: Lychen - UM
Vorname: Mario
Kontaktdaten:
Okt 2012 14 22:29

Beitrag von Grete

Hallo Betty,
das mit den Ottos hatten wir «hier» auch schon mal.
Gruß Mario

Geduld, Geduld ...
... auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen!

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Okt 2012 15 15:43

Beitrag von Betty

Hallo Mario,

oh ja, Danke für den Hinweis. Ok. Der ehemalige Otocinclus affinis wurde inzwischen umbenannt. Aber ist das denn so einer? Oder ein O.vittatus? Ich finde das schwierig.
Liebe Grüße
Betty

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Okt 2012 15 18:53

Beitrag von Frannie

Huhu,

hier ist nochmal der Link von der Seite, von der Frank das Bild eingestellt hat. Da gibt es auch von den anderen Otos ganz nette Fotos. Bin da letztens drübergestolpert, weil ich mir ja auch ein paar Otos geholt habe. Allerdings habe ich mich damit abgefunden, dass die erstmal artnamenslos bleiben, zumindest bis sie erwachsen sind.

http://www.remowiechert.de/otos.html
**Frannie**

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Okt 2012 15 19:31

Beitrag von Betty

Hi Frannie,

vielen Dank. Den Bildern nach zu urteilen, schließe ich mich Frank´s Einschätzung an und denke, dass es sich um O. vittatus handeln könnte. Ich hoffe sehr, dass sie den Stress, den sie hinter sich haben, gut überstehen. Mir war gar nicht klar, dass sie so empfindlich sind.
Liebe Grüße
Betty

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag