sind Schwertträger für ein 112l Aquarium zu groß

Das Süßwasser Zierfischforum bei aquarium-treff24.de Hier könnt ihr Fragen oder Erfahrungen speziell zu euren Zierfischen schreiben.
lipo221
Hüpferling
Beiträge: 46
Registriert: Sa 11. Feb 2006, 06:41
Wohnort: Dortmund
Vorname: lipo
Feb 2006 20 21:37

sind Schwertträger für ein 112l Aquarium zu groß

Beitrag von lipo221

Hallo,
haben ja in unserem 112 l schwertträger drinn! heute haben wir erfahren das die für unser becken zu grosss sind stimmt das?
sven und moni!

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie
Feb 2006 20 22:04

Beitrag von Frannie

Hallo Sven und Moni,

nun, ich denke prinzipiell ist das schon richtig, denn sie werden ja auch recht groß, sind Schwarmtiere und vermehren tun sie sich auch schnell. Aber meine beiden Mitmoderatoren pflegen Schwertis auch in kleineren Becken... :eusa_think:
**Frannie**

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Feb 2006 21 07:14

Beitrag von Betty

Hallo Sven und Moni,

ich würde sagen, dass es auf die Art nakommt. Es gibt bemerkenswerte Größenunterschiede. Die Art, die Reaper und ich pflegen, bleibt recht klein.
Liebe Grüße
Betty

lipo221
Hüpferling
Beiträge: 46
Registriert: Sa 11. Feb 2006, 06:41
Wohnort: Dortmund
Vorname: lipo
Feb 2006 22 09:07

Schertträger Weibchen

Beitrag von lipo221

Hallo,

danke ihr beiden für eure Antwort!
Wir haben da noch eine frage! WOran erkennt man denn wenn dir Schwertträger weibchen schwanger bzw trächtig sind?
Gruss Sven und Moni!

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina
Feb 2006 22 18:06

Beitrag von Betty

Hi,

im Gegensatz zu den Guppydamen haben sie aufgrund ihrer Farbe keinen Trächtigkeitsfleck (bzw. man sieht ihn nicht). Ich finde es recht schwierig die Schwangerschaft zu erkennen. Natürlich bekommen sie einen schönen runden Bauch. Allerdings bekommen sie den auch, wenn sie gut gefressen haben. :D

Also, wenn oben in den Pflanzen auf einmal so kleine rosarote "Ferkelchen" rumschwimmen, dann war sie schwanger.
Liebe Grüße
Betty

lipo221
Hüpferling
Beiträge: 46
Registriert: Sa 11. Feb 2006, 06:41
Wohnort: Dortmund
Vorname: lipo
Feb 2006 23 18:38

Schwetrträgerweibchen

Beitrag von lipo221

Hallo!

Ist das normal oder kann es sein das die Weibchen vom Schwertträger beim wurf sterben? Weil wir haben seit heute mittag kleine rosane fischchen rumschwimmen haben und das Weibchen ist tot gewesen! :cry: Sie war aber schon die ganze zeit komisch und hat sich öfters zurückgezogen!

Sven und Moni!

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag