was fressen Engelantennenwelse

Hier könnt ihr Fragen oder Erfahrungen speziell zu euren Fischen schreiben.
DerWels
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Jun 2006, 05:49
Wohnort: Berlin
Vorname: DerWels
Kontaktdaten:

was fressen Engelantennenwelse

Beitrag von DerWels » So 4. Jun 2006, 16:03

Hallo, ich habe eine folgende Frage. Im Laden habe ich gefragt, ob diese Tiere Pflanzen fressen so wie Barsche. Der Verkäufer meinte nein. Aber ich sehe Bisspuren und die müssen 100 % von meinen Antennenwelsen kommen. Das sind diese Antennenwelse nur ne andere Farbe, meine sind mehr Silbern.

http://www.aqua-global.de/Bilder/Pimelo ... s_Peru.jpg

Ich bin eben ein Pflanzenfan und ich möchte schon ein junglereiches Aquarium haben das dicht bepflanzt ist.

Finde ich komisch, die kriegen viel zu fressen von mir und trotzdem knabbern sie an meinen Pflanzen.

Dann noch eine Frage ist. Ich fände es cool, wenn sich meine Antennenwelse vermehren würden. Was muss man dafür tun ? Ich denke Versteckmöglichkeiten haben sie genug, jedenfalls solange bis sie alles aufgefressen haben.

Benutzeravatar
Frannie
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Do 2. Dez 2004, 20:38
Wohnort: Gießen
Vorname: Frannie

Beitrag von Frannie » So 4. Jun 2006, 16:11

Hi,

ach, du meinst die Engelantennenwelse! Da musst du mit der Bezeichnung aufpassen, die typischen Antennenwelse sind die Ancistren. Die, die du hast gehören einer anderen Art bzw. Gruppe an. Finde am besten mal den genauen Namen heraus, dann können wir dir vielleicht weiterhelfen.

Gruß
**Frannie**

DerWels
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Jun 2006, 05:49
Wohnort: Berlin
Vorname: DerWels
Kontaktdaten:

Beitrag von DerWels » So 4. Jun 2006, 16:30

Wie gesagt, silber und um die 10 cm. Im Laden sagten sie, sie ernähren sich von Flockenfutter,Futtertableten und Frostfutter. Ich habe da echt keine Ahnung. Die im Laden sagten Antennenwelse. Aber als ich das hörte war ich verwundert. Ich dachte immer Antennenwelse seien diese Saugfische mit den Antennen am Kopf aber scheinbar heißen diese Antennenwelse mit diesen Schnurrbart auch so.

Benutzeravatar
Betty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 19:54
Wohnort: 21224 Rosengarten
Vorname: Bettina

Beitrag von Betty » So 4. Jun 2006, 19:25

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

der Wels den Du da hast, scheint ein Pimelodus blochii zu sein. Zu Deutsch: Fettwels oder Gemeiner Antennenwels, Langbart.

Er ist ein Allesfresser, bevorzugt aber Würmer, inbesondere Regenwürmer, Insektenlarven und Tubifex. (Angaben nach MERGUS)
Er ist also kein ausgesprochener Pflanzenfresser.


Er kann übrigens über 20cm groß werden. Über die Zucht ist nicht bekannt.
Liebe Grüße
Betty

DerWels
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Jun 2006, 05:49
Wohnort: Berlin
Vorname: DerWels
Kontaktdaten:

Beitrag von DerWels » Sa 10. Jun 2006, 22:55

Diese Welse sind so unglaublich süß ! Besonders wegen der 6 Antennen und diese kindlichen Augen. Ich glaube ich kaufe mir ein paar mehr davon damit sie mehr Freunde haben.

DerWels
Pantoffeltierchen
Pantoffeltierchen
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Jun 2006, 05:49
Wohnort: Berlin
Vorname: DerWels
Kontaktdaten:

Beitrag von DerWels » Do 15. Jun 2006, 16:30

Wie kann ich eigentlich meine Welse züchten ? Geht das ? Ich will das sie Liebe machen und viele Antennenwelse zeugen. Die sind so putzig. Weiß jemand vielleicht wie man sie züchtet ?

Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag