Korallenplaty schwanger?

Alles zum Thema Hobbyzucht in der Aquaristik.
Antworten
Schulle_NR01
Feb 2009 25 12:12

Korallenplaty schwanger?

Beitrag von Schulle_NR01

Hey zusammen,
wie erkenne ich ob meine Korallenplatys Babys bekommt und was muss ich beachten falls wirklich Jungtiere kommen, brauche ich ein separates Becken?
Grete
Feb 2009 25 12:27

Beitrag von Grete

Hallo Sylke,
man kann eigentlich bei allen Lebendgebärenden Zahnkarpfen sehr gut erkennen wann es soweit ist. Am auffälligstem ist der extrem dicke Bauch und der Trächtigkeitsfleck. Das trächtige Weibchen wird immer ruhiger und verzieht sich auch immer mehr. Wenn es dann aber kurz vor dem werfen ist, schwimmt es in einer Aquariumecke sehr nervös immer auf und ab. Wenn du jetzt genau hin schaust, kannst du sehen wie die kleinen hinten raus kommen, blub einer, blub blub auch mal zwei oder drei. Die Jungen fallen erst zum Grund, müssen dann aber an die Wasseroberfläche um ihre Schwimmblase zu füllen. Das Weibchen wirft so bis zu 80 Junge, wenn dein Aquarium dicht bepflanzt ist und nicht so viele Räuber drin sind, kommen da immer ein paar durch.
Schulle_NR01
Feb 2009 26 17:01

Beitrag von Schulle_NR01

Hallo Mario,
danke erst mal, bei 80 Jungtieren (wow) werde ich mir dass ganze erst einmal im Aquarium ansehen, mal sehen was dabei raus kommt. Ich meine Pflanzen sind genug drin und groß was an Räuber habe ich auch nicht.
Grete
Feb 2009 27 17:59

Beitrag von Grete

Hallo Sylke,
mich würde ja mal interessieren was du in deinem Aquarium so drin hast, stell es doch mal vor.
Reaperlacrimos
Feb 2009 28 13:21

Beitrag von Reaperlacrimos

Hallo und Willkommen Sylke!

Es ist genau wie Mario sagt. Man sieht die Schwangerschaft am dicken Wanst (Überfressene Zeitgenossen mal ausgeklammert). Kurz vorm Werfen bilden "Kinn" und Bauch fast einen rechten Winkel.

Wer wohnt sonst noch im Becken?
Antworten