L66 - Nachwuchs?

Alles zum Thema Hobbyzucht in der Aquaristik.
Frannie
Jan 2007 04 18:17

Beitrag von Frannie

Hallo Markus,

von mir auch noch mal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Von den L66 Nachwuchs zu bekommen, ist sicherlich schon etwas besonderes! Toll, wie sie es so ganz ohne große Hilfe geschafft haben durchzukommen! Drücke dir weiterhin die Daumen, dass sie alle groß und stark werden und du nicht das letzte Mal L66-Papa wurdest ;)

Gruß
L66
Mär 2007 03 19:37

Beitrag von L66

Hallo zusammen,
meine L66 haben mal wieder abgelaicht,und die Jungwelse haben ihren Dottersack schon fast vollständig weg.Diesesmal waren es 21 Junge,wo mir aber durch Platzmangel einige gestorben sind.
Ich hatte nicht damit gerechnet das die so schnell wieder loslegen,da es ja das erste mal war und ich es für möglich hielt,das die sich erst an einen Rythmus gewöhnen müssen.Wie auch immer,ich hab jetzt doch einige Junge da die ich jetzt großziehe.
Neben den L66 Jungen sind da noch Schmetterlingsbuntbarsche,Korallenplahys,Endler-Guppies,und seit gestern auch mal wieder Skalarjunge.Dann wären da noch meine Red Fire Garnelen die sich auch vermehren.
Jetzt darf sich aber nichts mehr tuen im Nachwuchsbereich,da ich sonst wirklich Platznot habe.

Gruß Markus
Reaperlacrimos
Mär 2007 04 10:25

Beitrag von Reaperlacrimos

HI Markus!

Erstmal Glückwunsch dem Fisch-Papa. :D
Wenn der Nachwuchs zu viel wird ist die Raumfrage natürlich drängend.
Hast Du denn bald wieder eine Börse oder Ähnliches in Aussicht, wo Du Junge loswirst?
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag