Nachwuchs-Schwertträger

Alles zum Thema Hobbyzucht in der Aquaristik.
eva3
Jun 2013 25 17:23

Beitrag von eva3

Hi Betty!
Mir würde es passen!
Xiphophorus helleri, Männchen ohne Schwert können bis zu 8cm und Weibchen bis zu 12cm, habe ich aber bisher noch nicht gehabt. Schaue es Dir an, dann kannst Du immer noch nein sagen. Farbe: rot/Orange je nachdem. Herkunftsland : Südmexiko und Guatemala. Obwohl es sich um eine allesfressende Spezies handelt, sollte den Tieren vorzugsweise Frischfutter, lebende Artemien und Gemüse oder Algen verfüttert :lol: werden.
Schwerträger sind lebhafte, aber friedliche Fische, die gern in einer großen
Gruppe zusammenleben, innerhalb derer zwischen den verschiedenen,
vor allem den männlichen, Individuen eine Hierarchie gebildet wird. :aq044:


PS: Bestelle Kathi doch bitte liebe Grüße und Gesundheit von mir.

Auch wenn Sie mich nicht kennt.
Denn das habe ich eben im Eifer des Gefechts total außer Acht gelassen.
Sorry dafür! :aq029:
Betty
Jun 2013 25 19:30

Beitrag von Betty

Hallo Eva!

Oh, wie schade. Ich hätte Dir gerne welche abgenommen. Aber genau diese haben wir schon zusammen mit dem neuen gebrauchten AQ bekommen. Ein Trio mit Babys dabei. Sie sind leider zu groß für das 54er, wo ich hätte noch kleinere unterbringen können.

Kathi wurde gestern erst operiert und ist momentan leider noch nicht auf solche Dinge ansprechbar. Sie wird sich dann zu gegebener Zeit äußern, will aber wahrscheinlich T-Barsche haben. Deine Grüße richte ich ihr sehr gerne aus. :-)
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag