Schneeflocken, freischwimmende Skalarjunge fotografiert.

Alles zum Thema Hobbyzucht in der Aquaristik.
L66
Jun 2006 26 17:15

Beitrag von L66

Hallo ihr beiden,
also in den ersten 4 wochen überleben normal schon mindestens die hälfte oder 3/4 von den Jungen.Kommt auf die verfassung an und wie sie das Futter annehmen.
Wegen der grösse denke ich auch daran das er die an Aquarienneulinge verkauft,wobei ich aber auch sagen muss,das er von den meisten Fischen jüngere dahat,alleine weil man den Leuten dann die Fische gut verkaufen kann.So kann man jedenfalls nicht mit dem alter der Fische reinfallen.
Nehmt zb mal Neon´s,da kann doch keiner genau sagen wie alt sie sind,wenn sie ihre normale Grösse erreicht haben.Bei jüngeren ist es jedenfalls so das man sagen kann das sie noch ein langes Leben haben,wenn sie artgerecht gehalten werden.
Das man je nach art auch mehrere nehmen muss wenn man ein Paar haben will ist natürlich auch ein Grund.So verkauft man halt mehr Fische.....

Gruss Markus
lilphoenix
Jun 2006 27 21:39

Beitrag von lilphoenix

hey,
schöne fotos,...
unsere skalare versuchen auch shcon seit 2 monaten ihre jungen durch zu bekommen,aber vergebens,naja sie lecihen trotzdem im 2 wochen rythmus.

der händler nimmt sicher lieber die kleineren skalare,da er so mehr in ein becken bekommt.er hat sicher auch nur ein begrenztes platzangebot.
wenn er große skalare nehemn würde,brauchte er größere becken.
naja wenn sie jung sind sind die shcon sehr schön anzu schauen,is doch bei jedem tier so*g*
Frannie
Jun 2006 29 20:52

Beitrag von Frannie

Hi,

also ich persönlich finde diese halbgroßen Skalare, mit einem Umfang von Zeigefinger zu Daumen sowas von hübsch, dass ich mich, wenn ich es nicht besser wüsste, doch glatt jedes Mal dazu verleiten lasse könnte, einen zu kaufen, wenn ich sie im Zooladen sehe! Schon schade, dass es nicht Arten oder Rassen gibt, die so klein bleiben... :roll:

@Markus: Wunderschönes Bild übrigens!! :)

Gruß
Antworten
  •    Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag