Kardinalfisch - Tanichthys albonubes

Kardinalfisch - Tanichthys albonubes

Synonym: Aphyocypris pooni, White Cloud Mountain Minnow, White cloud mountain fish, Chinese Danio, Néon du pauvre, Kardinal, Kardinälchen, Kardinálka čínská, Nepravá neonka, Tanova rybka, Venušina rybka, Kardynałek chiński

Erstbeschreibung: Herre, 1939
Herkunft: Asien: China, Hongkong
Temp: 18 - 24° C
Größe: ca. 4 cm
Alter:
Futter: Lebend-, Frost- u. Trockenfutter
Aquarium: min. 60 cm
Geschl.-unterschied: Die Weibchen sind etwas fülliger, die Männchen sind dagegen schlanker und auch dunkler, intensiver gefärbt.
Zucht: Freilaicher

Der Kardinalfisch - Tanichthys albonubes ist ein Schwarmfisch, es sollten mindestens zehn Tiere dieser Art gepflegt werden. Vom Kardinalfisch existieren inzwischen auch verschiedene Zuchtformen wie Schleierflossen oder auch goldene Formen.

 

Kardinalfisch - Tanichthys albonubes

Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes  Kardinalfisch - Tanichthys albonubes