Cortez-Schwertträger - Xiphophorus cortezi

Cortez-Schwertträger - Xiphophorus cortezi

Synonym: Xiphophorus cortesi, Xiphophorus montezumae cortezi, xipohophorus helleris, porte- epée rouge, Xipho, Swordtail of Cortèz, Cortez Schwertträger, Cortez s Swordtail, Delicate swordtail, Cortez Swordtail, Delicate Swordtail, Cortes Swordtail, MIECZYK KORTEZA, Mecovka Cortezova, Mecún Cortezov, Cortez Sværddrager
Erstbeschreibung: Rosen 1960
Herkunft: Mexico
Temp: 18 - 26° C
Größe: 5 - 6 cm
Alter:
Futter: Lebend-, Frost- u. Trockenfutter
Aquarium: min. 60 cm
Geschl.-unterschied: GonopodiumAls Gonopodium bezeichnet man die umgewandelte Afterflosse beim Männchen die der Begattung dient. u. Schwert an der Schwanzflosse des M.
Zucht: Lebendgebärend, Trächtigkeit ca. 4 bis 6 Wochen


 

Cortez-Schwertträger - Xiphophorus cortezi

                     



 

 

Wir im Netz:   
YouTube Facebook Google+