Nördlicher Bergschwertträger - Xiphophorus nezahualcoyotl

Nördlicher Bergschwertträger - Xiphophorus nezahualcoyotl

Synonym: Montezuma Swordtail, Mountain swordatail, Northern Mountain Swordtail, Nezze Sword, Nezzy Swordtail, Spotted Swordtail, Mecovka horská, Mecún horský, mieczyk Nezahualcoyotla, Színjátszó kardfarkú hal, Neza-Schwertträger, Berg-Schwertträger, Nördlicher Berg-Schwertträger
Erstbeschreibung: Rauchenberger, Kallman & Morizot, 1990
Herkunft: Mittelamerika, Mexiko
Temp: 21 - 26°C
Größe:bis 7cm
Alter: unbekannt
Futter: Allesfresser, Lebend-, Frost- u. Trockenfutter
Aquarium: ab 80cm
Geschl.-unterschied: Männchen mit GonopodiumAls Gonopodium bezeichnet man die umgewandelte Afterflosse, die der Begattung dient. u. Schwert an der Schwanzflosse.
Zucht: Lebendgebärende (4 und 6 Wochen)

Man sollte beim Nördlicher Bergschwertträger - Xiphophorus nezahualcoyotl immer mehreren Weibchen auf ein Männchen pflegen. Meine sind eigentlich sehr ruhig und friedlich, auch die Männchen sind nicht sehr aggressiv gegen andere Männchen, kämpfe bleiben in der Regel ohne Folgen.
 

Nördlicher Bergschwertträger - Xiphophorus nezahualcoyotl

                                 



 

 

Wir im Netz:   
YouTube Facebook Google+